10 schnelle Hauptgerichte im Januar

Da absehbar ist, dass ich noch einige Zeit im Home Office arbeiten werde und sicherlich nicht nur bei mir der Bedarf an schnellen, einfachen, leckeren und home office-tauglichen Rezepten besteht, habe ich beschlossen, eine neue Kategorie auf dem Blog einzuführen: „10 schnelle Hauptgerichte im…“ , in denen ich saisonale, schnelle Rezepte aus meinem Blogarchiv sammle. Was haltet ihr davon? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen! Los geht es mit 10 schnellen Hauptgerichten für den Januar.

Rosenkohl spaltet die Gemüter – ich bin ganz klar Team Rosenkohl. Und ich verspreche euch, dass ihr mit diesen Rosenkohl-Rezepten auch Rosenkohl-Skeptiker begeistern könnt! Zum Beispiel mit diesen Reisnudeln mit ofengeröstetem Rosenkohl und Sojasaucen-Reduktion. Keine Spur von Rosenkohl-Muff!

Ein weiteres Knaller-Rezept ist dieses wunderbar wärmende Rosenkohl-Curry mit Süßkartoffeln und Granatapfelkernen.

Wem eher nach frischem, knackigem Salat ist, dem kann ich den bitteren Wintersalat mit Radicchio, Chicorée, Rucola, gerösteten Kichererbsen und Birnen-Senf-Dressing nahelegen. Sehr schnell gemacht und so gut!

Für einen Vitaminboost sorgt auch der knackige Babyspinat-Salat mit Orangenfilets und Feta, eher ein Rezept für den kleinen Snack zwischendurch.

Babyspinat-Salat mit Orangenfilets und Feta

Der lauwarme Linsensalat mit gebratenen Apfelscheiben macht dagegen richtig satt und sorgt für Power.

Was aussieht wie Spargel, sind tatsächlich Schwarzwurzeln mit Orangen-Hollandaise und Schinken. Jetzt gibt´s den „Winterspargel“ zu kaufen – probiert das Rezept ruhig mal aus!

Ist euch eher nach einer wärmenden und sättigenden Suppe? Dann könnte euch die Möhren-Quinoa-Suppe mit Frischkäse schmecken.

Kohlenhydrate machen glücklich, also dürfen auch Pasta-Rezepte nicht fehlen bei den schnellen Rezepten für den Januar! Die Tagliatelle in Lauch-Meerrettich-Rahm sind ratzfatz gekocht und schmecken super.

Tagliatelle mit Lauch-Meerrettich-Rahm

Ebenfalls ganz einfach und schnell gekocht ist die schnelle Brokkolipasta mit Frischkäse.

Schnelle Brokkoli-Pasta mit Frischkäse

Wenn ihr statt Nudeln lieber Reis mögt, ist vielleicht der persische Pilaw mit Maronen und Joghurt-Dip was für eure Home Office-Mittagspause?

Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “10 schnelle Hauptgerichte im Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.