10 schnelle Hauptgerichte im Februar

Nachdem der Beitrag mit den 10 schnellen Hauptgerichten im Januar so gut bei euch ankam, habe ich auch für den Februar wieder 10 schnelle Hauptgerichte aus meinem Blogarchiv zusammengestellt, die saisonal passend sind und sich für die schnelle Küche im Home Office eignen!

Den Anfang macht eine leckere Hack-Chinakohl-Pfanne mit Karotten und gebratenem Reis.

Hack-Chinakohl-Pfanne mit Reis

Das Brokkoli-Kichererbsen-Curry mit Basmati-Reis kommt mit wenigen Zutaten aus, geht ratzfatz und schmeckt sehr gut.

Der feurige Eintopf mit Chorizo, Wirsing und Kichererbsen ist ein echter Dauerbrenner in meiner Küche, weil er so schnell geht und so lecker ist. Genau das richtige für nasskalte, graue Wintertage!

Feuriger Eintopf mit Wirsing, Chorizo und Kichererbsen

Bevor die Rosenkohl-Saison vorbei ist, empfehle ich euch noch dieses Rosenkohl-Linsen-Curry mit Limettenjoghurt und Cashewnüssen und Linsen zu kochen! So schmeckt der Rosenkohl gar nicht muffig, sondern frisch, leicht und lecker, versprochen!

Rosenkohl-Linsen-Curry mit Limettenjoghurt und Cashewkernen

Mal was ganz anderes und auch super lecker: Ofenkartoffeln mit Parmesan-Senf-Kruste. Dazu passt ein grüner Salat.

Salat noch mal anders: lauwarmer Rotkohl-Salat mit Couscous, Feta, Rucola und Walnüssen. Frisch und trotzdem sättigend!

Pasta darf natürlich auch nicht fehlen, denn Kohlenhydrate machen glücklich! So wie bei den Spaghetti mit Thai-Bolognese mit Chili, Sojasauce, Erdnüssen und frischem Koriander.

Wenige Zutaten, schnell gekocht und da vermisst niemand das Fleisch: Vegane Krautfleckerl aka Farfalle mit Spitzkohl. Yummy!

Ebenfalls sehr lecker: die schnelle Wirsing-Pasta mit Speck, Sahne und gerösteten Pinienkernen.

Auch sehr zu empfehlen sind die Bratnudeln mit Pak Choi, Bambussprossen und Lauch nach einem Rezept von Tim Mälzer.

Bratnudeln mit Pak Choi und Bambussprossen

Welches Rezept ist euer Favorit? Lasst mich gerne wissen, wenn ihr ein Rezept ausprobiert oder noch weitere Rezeptempfehlungen für schnelle Hauptgerichte im Februar für mich habt!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.