10 schnelle Hauptgerichte im April

Und schon ist der April da! Keine Angst – ich verschone euch heute mit Aprilscherzen. Stattdessen habe ich in meinem Blogarchiv gestöbert und Vorschläge für 10 schnelle Hauptgerichte im April herausgesucht, die sich gut für die schnelle Küche im Home Office oder nach Feierabend eignen. Ich hoffe, es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Die ofengebackene Süßkartoffel mit Kräutern, Zwiebel und Ziegenfrischkäse kocht sich im Backofen quasi von allein.

Die scharfen Vollkornnudeln mit Spinat, Feta und Kresse bringen frisches Frühlingsgrün auf den Teller.

Ebenfalls schnell und lecker sind die Linguine mit Spinat, getrockneten Tomaten und Walnüssen. Und reichlich Parmesan 😉

Mangold hat jetzt Saison – und schmeckt auch zu Nudeln super, wie bei diesen Mangold-Tagliatelle mit Chili-Bröseln.

Mangold-Tagliatelle mit Chili-Bröseln

Außerdem geht es jetzt wieder langsam los mit Spargel! Hier mal etwas anders zubereitet, geht ratzfatz und schmeckt prima: Scharfes Asia-Hähnchen mit grünem Spargel aus dem Wok.

Wenn ihr weißen Spargel lieber mögt, ist vielleicht der Gebratene Rosmarinspargel mit Rucola etwas für euch.

Gebratener Rosmarinspargel mit Rucola

Wenn ihr noch Bärlauch bekommt, kann ich euch den Flammkuchen mit Bärlauch-Schmand, Kirschtomaten und Ziegenfrischkäse wärmstens empfehlen!

Den Bulgur-Auflauf mit Spitzpaprika, Datteln und Feta habe ich vor kurzem auch mal wieder gekocht. Die Zubereitung dauert einen Tick länger, aber die Arbeit erledigt der Backofen. Und die Kombination von Spitzpaprika mit süßen Datteln und salzigem Feta schmeckt klasse!

Noch mal ein asiatisch angehauchtes Rezept: Teriyaki-Hähnchenspieße mit Reisnudelsalat.

Das Möhren-Omelette mit Schinken ist ein schnelles Rezept für den eher kleineren Hunger.

Ist ein Rezept nach eurem Geschmack dabei? Was steht bei euch im April auf dem Speiseplan?

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.