Ofen-Quesadilla mit Kürbis und Tomatensalsa

Eben noch habt ihr die Ofen-Quesadilla mit Kürbis und Tomatensalsa noch im kulinarischen Wochenrückblick gesehen, jetzt habe ich das Rezept schon für euch! Zugegebenermaßen dauert die Zubereitung etwas länger, geht aber ganz einfach – denn die meiste Arbeit erledigt der Backofen. Und die Kombination von leicht knusprigen Tortillas, der cremigen Kürbis-Mais-Käsefüllung und der frischen Tomatensalsa schmeckt prima. Das Rezept stammt aus der „Lecker“ vom Januar 2022 und ich habe lediglich die Mengen für meinen Bedarf angepasst.

Rezept: Ofen-Quesadilla mit Kürbis und Tomatensalsa

(für 1-2 Portionen)

Zutaten:

200g Butternut-Kürbis

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

1/2 TL Chiliflocken

Zucker

3 EL Olivenöl

1/2 rote Zwiebel

2-3 Tomaten

2 Stängel frischer Koriander

1 EL Limettensaft

2 Weizen-Tortillas

1/2 Dose Mais

50g geriebener Cheddar

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Quesadilla-Füllung den Kürbis schälen, halbieren und mit einem Esslöffel die Kerne und das fasrige Fruchtfleisch herauskratzen. Kürbis-Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Kürbis mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und Chiliflocken in eine ofenfeste Auflaufform geben, alles gut vermischen. Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene in ca. 25 Minuten weich garen.

Für die Tomatensalsa die Zwiebel schälen, halbieren und eine Zwiebelhälfte fein würfeln. In eine kleine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 3 Minuten ziehen lassen. Dann die Zwiebelwürfel in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Grob hacken. Koriander mit Zwiebeln und Tomaten in eine Schüssel geben. Limettensaft, 1 EL Öl, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker zugeben, alles gut vermischen.

Kürbis auf dem Ofen nehmen. Ofentemperatur auf 180 Grad Ober-/Unterhitze reduzieren. Tortillas auf dem Gitterrost zwei Minuten im Ofen erwärmen.

In der Zwischenzeit den gerösteten Kürbis mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Mit dem abgetropften Mais und dem geriebenen Käse vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Vorgewärmte Tortillas wieder aus dem Backofen nehmen und zur Hälfte mit dem Kürbis-Mais-Stampf bestreichen. Tortillas zusammenklappen, auf das Backpapier legen und im heißen Backofen weitere 10 Minuten backen.

Ofen-Quesadilla mit Tomatensalsa portionsweise anrichten. Mit etwas mehr frischem Koriander und Limettenspalte garnieren und sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.