Asiatischer Gurkensalat

Ich bin momentan voll auf dem Asia-Trip! Ramen-Nudeln, selbstgemachtes Kimchi… und heute: ein asiatischer Gurkensalat, der prima zu Kimchi Pancakes passt! Schnell gemacht, wunderbar knackig und pikant mit frischer Chilischote gewürzt. Das Rezept stammt aus „Meine japanische Küche“ von Stevan Paul.

Asiatischer Gurkensalat aus "Meine japanische Küche" von Stevan Paul

Rezept: Asiatischer Gurkensalat

(für 4 Portionen als Beilage oder Vorspeise)

Zutaten:

400g Bio-Snackgurken

Salz

2 EL Reisessig

1 rote Chilischote

2 EL weißer Sesam

1 EL flüssiger Honig

1 TL Sesamöl

Zubereitung:

Gurken waschen und in grobe Dreiecke schneiden. In eine Salatschüssel geben, kräftig mit Salz würzen. Essig zugeben. Chili längs halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen. Chilischote in dünne Streifen schneiden. Unter die Gurken mischen und alles 20 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis er etwas Farbe annimmt. Herausnehmen und beiseite stellen.

Honig und Sesamöl zu den Gurken geben, alles gut vermischen. Vor dem Servieren mit dem gerösteten Sesam bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.