Fussili mit Salsicce-Bällchen, Kirschtomaten und Basilikum

Endlich mal wieder ein neues, sommerliches Pastagericht! Das Rezept für die Fussili mit Salsicce-Bällchen, Kirschtomaten und Basilikum stammt – wie auch schon die Gnocchi-Bowl vom Dienstag – aus der „Lecker“ vom Juni 2021. Aus dieser Ausgabe habe ich sehr viele Rezepte nachgekocht und bisher alle für sehr gut befunden – ein super Heft!

Fussili mit Salsicce-Bällchen, Kirschtomaten und Basilikum

Rezept: Fussili mit Salsicce-Bällchen, Kirschtomaten und Basilikum

(für 2 Portionen)

Zutaten:

200g Fussili (oder ander kurze Nudeln)

Salz, Pfeffer

150g Kirschtomaten

1 Knoblauchzehe

1 EL Olivenöl

200g Salsicce (rohe italienische Fenchel-Bratwurst)

2 EL trockener Rotwein

3 Stängel frisches Basilikum

30g frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente garen.

Tomaten waschen, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Salsicce in Stücken aus der Pelle in die Pfanne drücken und ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Tomaten und Knoblauch zugeben, ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Wein ablöschen (Achtung, es spritzt!) und mit Salz und Pfeffer würzen.

Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen.

50ml Nudelwasser abschöpfen und beiseite stellen. Nudeln in ein Sieb abgießen. Nudeln mit den 50 ml Nudelwasser zu den Salsicce-Bällchen und den Tomaten in die Pfanne geben, alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fussili mit Salsicce-Bällchen und Kirschtomaten portionsweise in tiefe Teller füllen. Mit geriebenem Parmesan und Basilikum bestreuen, sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.