Wochenrückblick 22/2021

Diese Woche war ich durch den freien Tag am Pfingstmontag etwas aus dem Tritt und musste immer wieder in den Kalender schauen, um sicherzugehen, welcher Wochentag gerade ist. Davon abgesehen ist nach der Quarantäne jetzt wieder glücklicher Alltag mit Home Office, Kind im Kindergarten und vielen neuen, schnellen Rezepten in der Mittagspause angesagt! Und ihr werdet es kaum glauben: Nach dem Spargel-Overload der letzten Wochen enthält der kulinarische Wochenrückblick diese Woche überhaupt kein Spargelgericht!

Gegessen:

Am verregneten Pfingstsonntag habe ich (bereits zum zweiten Mal) die ultimativen Curry-Noodles aus „Reisehunger“ von Nicole Stich gekocht. Supergut! Das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog.

Ultimative Curry Noodles

Am Pfingstmontag wollten wir eigentlich grillen, aber abends hat es angefangen zu tröpfeln und so habe ich das Rinderhuftsteak für den vietnamnesischen Steak Salat doch in der Pfanne gebraten.

Vietnamnesischer Steak Salat

Am Dienstag war das einzig sehenswerte Essen mein Frühstück. Es gab zum Start in die kurze Home Office-Arbeitswoche mal wieder Overnight Oats mit Erdbeeren und Banane für mich.

Overnight Oats mit Erdbeeren und Banane

Mittwochmittag habe ich ein Rezept aus der aktuellen Ausgabe der „Lecker“ ausprobiert: Die Fussili mit Salsicce-Bällchen, Kirschtomaten und Basilikum waren schnell zubereitet und haben sehr gut geschmeckt.

Fussili mit Salsicce-Bällchen, Kirschtomaten und Basilikum

Aus dem gleichen „Lecker“-Heft habe ich am Donnerstag gleich noch ein Rezept ausprobiert und war richtig überrascht, wie gut diese eigentlich simple Gnocchi-Bowl mit karamellisierten Kirschtomaten, Rucola, Avocado und Fetacreme geschmeckt hat!

Gnocchi-Bowl mit karamellisierten Kirschtomaten, Rucola, Avocado und Fetacreme

Zum Abschluss der Home Office-Arbeitswoche habe ich am Freitag das dritte Rezept aus der aktuellen „Lecker“ getestet. Die Orecchiette mit geröstetem Blumenkohl und Walnuss-Salbei-Pesto waren erneut ein Volltreffer! Das Rezept werde ich demnächst auf dem Blog veröffentlichen.

Orecchiette mit geröstetem Blumenkohl und Walnuss-Salbei-Pesto

Gelesen:

„Bodentiefe Fenster“ von Anke Stelling habe ich mittlerweile ausgelesen – eine hervorragende, aber durchaus schmerzhafte Lektüre. Sehr empfehlenswert! Direkt im Anschluss habe ich „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“ von Tijen Onaran angefangen. Ich bin gespannt!

"Nur wer sichtbar ist, findet auch statt" von Tijen Onaran

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.