Wochenrückblick 23/2020

Diese Woche hatte ich Urlaub und war irgendwie total aus dem Tritt. Welcher Tag ist heute? Was koche ich heute? Und tatsächlich habe ich einige Mahlzeiten auch einfach vergessen zu fotografieren. Aber nächste Woche ist der Schlendrian vorbei, denn dann muss ich wieder arbeiten und auch tatsächlich wieder ins Büro! Uiuiui. Aber jetzt gibt es erst mal den kulinarischen Wochenrückblick auf die Pfingstwoche.

Gegessen:

Die letzte Woche begann am Pfingstsonntag erneut mit einem Highlight: Ich habe noch mal Picknickboxen beim Hubertushof in Ilbesheim bestellt und abgeholt und wir sind knapp 15 Minuten ganz gemütlich die Kleine Kalmit hochgewandert. Nach dem letzten Mal wusste ich ja schon, wo die schönsten Picknickplätze sind und konnte somit zielstrebig dieses schöne Fleckchen Erde ansteuern.

Picknick auf der Kleinen Kalmit in Ilbesheim mit Picknickkorb vom Hubertushof in Ilbesheim

Wir haben für 3,5 Personen zwei Picknickboxen genommen und wurden gut satt davon. In einer Picknickbox waren: 2 Fleischküchle, ein Erbsenküchle mit Feta und Minze, Backhändel mit Kartoffelsalat, Kirschtomaten mit Mozzarella und Basilikumpesto, gegrilltes Antipasti-Gemüse und ein Baguette mit Hummus-Dipp. Alles sehr sehr lecker!

Am Pfingstmontag haben wir das schöne Wetter genutzt und gegrillt. Ich habe gleich zwei neue Rezepte ausprobiert: Tandoori-Chicken mit Mango-Chutney vom Grill nach einem Rezept aus „Weber´s Grill Bibel“ und einen Couscous-Salat mit Minze, Romanasalat und Hüttenkäse. Alles sehr lecker, die Rezepte veröffentliche ich demnächst auf dem Blog!

Gegrilltes Tandoori Chicken mit Mango-Chutney vom Grill und Couscous-Salat mit Minze, Romanasalat und Hüttenkäse

Dienstag gab es mal wieder einen kleinkindtauglichen Klassiker bei uns: Couscous mit Tomatensauce und Feta.

Couscous mit Tomatensauce und Feta

Am Mittwoch habe ich mal wieder Reis mit Erbsen und Schinken gekocht. Auch ein Klassiker aus der Rubrik „Essen für Kleinkinder“.

Reis mit Erbsen und Schinken, Essen für Kleinkinder

Außerdem habe ich noch mal Schokoladeneis selbst gemacht. Dieses Mal nach einem neuen Rezept, das mir meine Mutter gegeben hat und das ursprünglich von Lea Linster stammt. Geht super schnell, ist einfach in der Zubereitung und schmeckt gut – das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog!

Selbstgemachtes Schokoladeneis nach einem Rezept von Lea Linster (mit Eismaschine)

Donnerstagabend war ich das erste Mal nach Corona wieder Pizza essen. Das hatte ich wirklich vermisst: Eine heiße, frische Pizza direkt aus dem Steinofen. Wir waren im „Pomodoro“ in Stuttgart und für mich gab es eine Pizza mit gelber Tomatensauce, Büffelmozzarella, Rucola und scharfer italienischer Salami. War das gut!

Pizza im Pomodoro in Stuttgart

Am Freitag haben wir einen kleinen Ausflug nach Esslingen gemacht und uns die hübsche Innenstadt und die Burg angeschaut. Mittags habe ich im „Emil“ in Esslingen eine kleine Portion hausgemachte Maultaschen mit geschmelzten Zwiebeln und Salat gegessen. Lecker!

Maultaschen mit geschmelzten Zwiebeln und Salat im Emil in Esslingen

Am Samstag habe ich sehr zur Freude meiner Tochter endlich mal wieder Waffeln nach diesem Rezept gebacken. Für sie gab es Apfelmus dazu, für mich Bananenscheiben und Schokocreme. Das darf in den Ferien auch mal sein 🙂

Apfel-Grieß-Waffeln mit Bananenscheiben und Schokocreme

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Wochenrückblick 23/2020

  1. Hallo Juliane,
    das ist ja ein besonders schöner Picknickplatz und die Picknickbox sieht super lecker aus. Vor allem das Brot, zum Reinbeißen. Liebe Grüße von Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.