Wochenrückblick 21/2024

Jetzt ist es für mich wirklich vorbei mit Spargel! Dafür schwelge ich in Erdbeeren. Und es gab – nach langer Pause – diese Woche gleich zwei Mal die Penne „scharfer Grieche“ für mich! All das schmeckt nach Sommer, und ich bin nach dem offiziellen Sommeranfang jetzt auch wirklich bereit für sommerliche Temperaturen… Aber hier kommt erst mal der kulinarische Wochenrückblick für euch!

Gegessen:

Das Wetter ist ja noch nicht wirklich sommerlich hier rund um Karlsruhe, aber wir nutzen dennoch jede Gelegenheit, um draußen zu essen. Letztes Wochenende haben wir eine Regenpause genutzt und mal wieder gegrillt. Wie so oft gab es zu den gegrillten Merguez-Würsten den leckeren Couscous-Salat mit Rucola, Heidelbeeren und Feta. Hier geht es zum Rezept auf meinem Blog!

Merguez vom Grill, dazu Couscous-Salat mit Rucola, Heidelbeeren und Feta

Zum Start in die neue Arbeitswoche habe ich am Montagmittag einen Veggie Yufka vom „Best Imbiss“ in der Brauerstraße in Karlsruhe gegessen. Immer wieder schnell & gut!

Veggie Yufka vom Best Imbiss in Karlsruhe

Am Dienstag war ich nach sehr langer Pause mal wieder im vegetarischen Imbiss „Glashaus“ in Karlsruhe zum Mittagessen. Ich habe mich für die Penne „scharfer Grieche“ entschieden.

Penne "scharfer Grieche" im Glashaus in Karlsruhe

Am nächsten Tag hatte ich als Bürolunch nochmals die Penne „scharfer Grieche“, aber dieses Mal selbst gekocht. Das Rezept findet ihr hier auf meinem Blog.

Penne "scharfer Grieche", selbst gekocht

Am Donnerstag habe ich im Home Office mal wieder ein Rezept aus einem meiner absoluten Lieblingskochbücher gekocht. Die Zitronen-Spaghetti aglio e olio mit Babyspinat und Oliven nach einem Rezept aus dem wunderbaren Kochbuch „Einfach himmlisch gesund“ von Lynn Hoefer gehen ratzfatz und schmecken prima.

Zitronen-Spaghetti aglio e olio mit Babyspinat und Oliven

Am Freitag habe ich als schnellen Home Office-Lunch noch mal den sehr leckeren Quinoa-Spinat-Salat mit Erdbeeren und Mozzarella gegessen, den es auch schon letzte Woche bei mir gab. Das Rezept habe ich diese Woche auf dem Blog veröffentlicht!

Quinoa-Spinat-Salat mit Erdbeeren und Mozzarella

Gelesen:

Gerade lese ich „Das Seelenhaus“ von Hannah Kent. Es spielt im Jahr 1828 in Island und handelt von der als Mörderin verurteilten Magd Agnes, die auf dem Hof eines Beamten auf ihre Hinrichtung wartet. Nicht gerade Wohlfühl-Lektüre, aber bisher gefällt es mir ganz gut!

Buch "Das Seelenhaus" von Hannah Kent

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “Wochenrückblick 21/2024

  1. Hallo liebe Juliana,

    vielen Dank für deinen inspirierenden Blog. Schon länger sind mir die Merguez-Würsten aufgefallen, die mir so gar nichts sagten. Daher Habenichts mal ein wenig gegoogelt. Hast du einen Tipp für mich woher man die am besten bekommt?

    Viele Grüße und einen schönen Tag noch
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert