Avocado-Toast, pochierte Eier und Shakshuka frühstücken in Karlsruhe: CLAUS Eismanufaktur & Deli

Heute gibt es mal wieder etwas Karlsruher Heimatliebe für euch! In den letzten Monaten haben einige neue Läden aufgemacht, die das kulinarische Spektrum in Karlsruhe bereichern und obendrein auch noch sehr hip und „instagrammable“ eingerichtet wurden. Eines davon ist das „CLAUS Eismanufaktur & Deli“ mitten in der Karlsruher Innenstadt. Eine Dependance davon bzw. das Stammhaus steht in Stuttgart.

Im CLAUS gibt es, wie der Name schon sagt, direkt neben der Eismanufaktur, ein Deli. In der Eistheke finden sich verschiedene ausgefallene Sorten Eis – das ich noch nicht probiert habe und das aktuell 1,30 Euro pro Kugel kostet. Im Deli habe ich mittlerweile schon öfter zu Mittag gegessen, auch mit Kind, und einmal auch dort gefrühstückt.

Die Shakshuka aus Tomaten, Paprika und Zwiebeln mit pochierten Eiern habe ich nicht zum Frühstück, sondern zu Mittag gegessen. Gut!

Shakshuka im Claus Eismanufaktur und Deli in Karlsruhe

Bei einem späten Frühstück habe ich den Avocado-Toast mit pochierten Eiern ausprobiert. Sehr lecker!

Avocadotoast mit pochierten Eiern

Aus dem Angebot an verschiedenen Salaten habe ich den Salat mit karamellisiertem Ziegenkäse und Nüssen ausprobiert…

Salat mit karamellisiertem Ziegenkäse und Nüssen im Claus Eismanufaktur und Deli in Karlsruhe

… und den nicht ganz so fotogenen, aber ebenfalls leckeren Brotsalat mit Kirschtomaten und Rucola (7,50 Euro).

Brotsalat im Claus Eismanufaktur und Deli in Karlsruhe

Meiner Tochter hat die würzige Kürbissuppe (6,90 Euro) gut geschmeckt.

Kürbissuppe im Claus Eismanufaktur und Deli in Karlsruhe

Die Preise sind meiner Meinung nach für die Qualität des Essens, die Portionsgröße und die Innenstadtlage angemessen. Eine kleine Apfelschorle (0,3l) kostet 3 Euro, das ist Karlsruher Durchschnitt.

Gar nicht Karlsruher Durchschnitt ist das Interieur im CLAUS. Innen ist alles sehr stylisch gestaltet mit Betonwänden, einzelnen Glühbirnen, Letterboards, verschiedenen Stühlen, Marmortischen etc… es ist alles hell, clean und sehr instagrammable.

Innenansicht Claus Eismanufaktur und Deli in Karlsruhe

Das kommt gut an beim jüngeren Karlsruher (Szene-)Publikum. Es ist immer voll und das Publikum besteht hauptsächlich aus stylischen Paaren oder hippen jungen Familien mit kleinen Kindern. Das CLAUS ist zentral gelegen im Erdgeschoss des Technischen Rathauses, ganz in der Nähe des Marktplatzes und der großen Einkaufsstraße – und damit natürlich perfekt für eine entspannte Mittagspause vom Shopping oder für ein gemütliches Frühstück zu Stärkung.

Außer Suppen, Salaten und Avocadotoast gibt es auch noch diverse Stullen, süße Waffeln und Kuchen, zum Teil auch vegan, im Angebot. Mir hat bis jetzt alles, was ich gegessen habe, gut geschmeckt und mir gefällt die Location sehr, als absolutes kulinarisches Highlight würde ich das CLAUS aber nicht bezeichnen. Alles in allem aber eine schöne Ergänzung für das gastronomische Angebot in Karlsruhe!

Außenansicht Claus Eismanufaktur und Deli in Karlsruhe





CLAUS – Eismanufaktur & Deli
Lammstr. 7
76133 Karlsruhe
Facebookseite

Print Friendly, PDF & Email

3 thoughts on “Avocado-Toast, pochierte Eier und Shakshuka frühstücken in Karlsruhe: CLAUS Eismanufaktur & Deli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.