Gnocchi-Pfanne mit grünem Spargel, Salbei und Limette

Letzte Woche auf meinem Teller, heute schon auf dem Blog – das ging jetzt aber fix mit dem Rezept für die Gnocchi-Pfanne mit grünem Spargel, Salbei und Limette! Aber die Spargelsaison ist kurz und muss genutzt werden… Außerdem habt ihr bestimmt auch Bedarf an schnellen, unkomplizierten, saisonalen und leckeren Rezepten, oder? Dann ist die Gnocchi-Pfanne genau das Richtige für euch. Das Rezept stammt von lecker.de.

Gnocchi-Pfanne mit grünem Spargel, Salbei und Limette

Rezept: Gnocchi-Pfanne mit grünem Spargel, Salbei und Limette

(für 2 Portionen)

Zutaten:

350g frische Gnocchi (selbstgemacht oder aus dem Kühlregal)  

Salz, Pfeffer

500g  grüner Spargel  

1  Bio-Limette  

3-4 Stängel frischer Salbei

1 EL  Butterschmalz  

50 g  Parmesan am Stück

Zubereitung:

Spargel waschen, die unteren holzigen Enden abschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Limette heiß abwaschen, trocken reiben und von der Hälfte der Limette die Schale fein abreiben. Limette halbieren, eine Hälfte auspressen. Restliche Limette anderweitig verwenden. Salbeiblätter von den Stängeln zupfen. und grob zerkleinern.

Gnocchi in siedendem Salzwasser 2–3 Minuten ziehen lassen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin rundherum 6-8 Minuten braten. Nach 4 Minuten die Gnocchi zugeben, unter Wenden darin anbraten. 2/3 des Salbeis, Limettenschale und 1 EL Limettensaft in die Pfanne geben, alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gnocchi-Pfanne portionsweise auf Teller geben. Mit frisch gehobeltem Parmesan und dem restlichen Salbei bestreuen, sofort servieren.

Noch mehr Rezepte mit grünem Spargel findet ihr hier. Rezepte mit weißem Spargel findet ihr hier!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.