Wochenrückblick 38/2020

Uiuiui… was soll ich sagen? Mitte der Woche hieß es für mich von „New normal“ wieder zurück ins Home Office, zumindest vorerst. Darum gab es diese Woche auch kein Pastrami-Sandwich für mich… und auch erst mal nur improvisierte Mittagessen. Für nächste Woche muss ich mir unbedingt wieder einen Wochen-Kochplan machen! Aber jetzt kommt erst mal der kulinarische Wochenrückblick auf die vergangene Woche.

Gegessen:

Am Montag begann meine Arbeitswoche wie so oft mit einem Veggie Yufka vom Best Imbiss in Karlsruhe.

Veggie-Yufka Best Imbiss Karlsruhe

Abends habe ich ein Rezept von Tinas Blog „Food und Co.“ nachgekocht: Die Orzo-Gemüsepfanne mit Knoblauchjoghurt und Paprika-Minz-Butter war superfix gekocht und sehr lecker!

Orzo-Gemüsepfanne mit Knoblauchjpghurt und Paprika-Minz-Butter

Am Dienstag war ich nach langer Pause mal wieder im Mediterrané in Karlsruhe essen. Für mich gab es die Pasta des Tages mit Linsen und Speck. Sehr lecker!

Pasta mit Linsen und Speck im Mediterrané in Karlsruhe

Dienstagabend habe ich ein schnelles Brokkoli-Kichererbsen-Curry mit Basmatireis gekocht. Das Rezept findet ihr hier auf meinem Blog. Geht super fix, man braucht nur wenige Zutaten und es schmeckt prima!

Brokkoli-Kichererbsen-Curry mit Basmatireis

Am Mittwoch war ich direkt noch mal im Mediterrané in Karlsruhe essen. Dieses Mal habe ich mich für die Vollkornpasta Vital mit Mais, Pesto und Tomaten entschieden. Wie immer sehr lecker!

Vollkornpasta Vital mit Mais, Pesto und Tomaten

Donnerstag und Freitag habe ich im Home Office gearbeitet und am Donnerstag die Reste der Orzo-Gemüsepfanne mit Knoblauch-Joghurt und Paprika-Minz-Butter gegessen. Am Freitag habe ich Pasta mit improvisierter Tomaten-Kürbis-Spinat-Sauce und Feta gegessen.

Pasta mit Kürbis-Tomaten-Spinat-Sauce und Feta

Samstagmorgen habe ich ein Brot mit Frischkäse, Honig und der wahrscheinlich letzten reifen Feige aus dem eigenen Garten gefrühstückt.

Brot mit Frischkäse, frischer Feige und Honig

Gelesen:

Es gibt schon die ersten Zeitschriften mit Plätzchen-Rezepten und ich konnte an der aktuellen „Lust auf Genuss“ mit dem Thema „Geschenke aus der Küche“ nicht vorbeigehen. Banh-Mi-Mixed Pickles, aromatisierte Ziegenkäsebällchen, Kimchi, spanische Rauchmandeln, Furikake und Gomasio kamen schon beim ersten Durchblättern auf meine gedankliche „Ausprobieren“-Liste!

Zeitschrift "Lust auf Genuss", Geschenke aus der Küche

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “Wochenrückblick 38/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.