Bowl mit Linsen, Süßkartoffeln, Kirschtomaten und karamellisiertem Ziegenkäse

Diese Bowl mit Linsen, Süßkartoffeln, Kirschtomaten und karamellisiertem Ziegenkäse habe ich schon vor meiner Blog-Sommerpause gekocht. Natürlich passt eine so üppige Bowl eher in den Herbst als in den Hochsommer – geschmeckt hat es mir aber auch schon im Juli 😉 Das Rezept habe ich auf der Lecker-Webseite gefunden und in den Mengen etwas auf meinen Geschmack angepasst – und für die Linsen meine geliebten „Albleisa“ verwendet. Lecker!

Rezept: Bowl mit Linsen, Süßkartoffeln, Kirschtomaten und karamellisiertem Ziegenkäse

(für 2 Portionen)

Zutaten:

100 g  Linsen (bei mir: Alb-Leisa) 

1 kleine Süßkartoffel

1/2  rote Zwiebel

2 EL  Olivenöl 

Salz, Pfeffer

1/2 TL Chiliflocken

1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

30g  Rucola 

100 g  Kirschtomaten 

1 EL Sonnenblumenöl

150g  Hähnchenfilet

50 g  Ziegenweichkäse (Rolle) 

etwas Chilipulver

1 Stängel frischer Thymian

2 EL  flüssiger Honig 

2 EL  Balsamico-Essig 

Zubereitung:

Linsen in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Süßkartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zwiebel, 1 EL Olivenöl, Chiliflocken und Kreuzkümmel mit den Süßkartoffeln mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hälfte des Backblechs verteilen, dabei Platz für Hähnchen und Kirschtomaten lassen, die später dazu kommen. Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 20–25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen. Fleisch trocken tupfen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust darin ca. 3 Minuten anbraten, wenden und ca. 1 Minute weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Tomaten ca. 8 Minuten vor Ende der Süßkartoffelbackzeit auf das Blech legen.

Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter vom Stängel zupfen. Den Ziegenkäse in 2-3 Scheiben schneiden, mit einer Messerspitze Chilipulver und dem Thymian bestreuen. Mit 1 EL Honig beträufeln. Ziegenkäse im heißen Ofen ca. 3 Minuten mitbacken.

Linsen in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und sofort in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, Balsamicoessig und 1 EL Honig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden. Mit Rucola, Linsen, Ofengemüse und karamellisiertem Ziegenkäse zu einer Bowl anrichten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.