Wochenrückblick 43/2019 – der letzte in 2019!

Welcher Wochentag ist heute? Sonntag? Oha – dann ist es ja Zeit für den kulinarischen Wochenrückblick! Wir dümpeln an den freien Tagen so vor uns hin und nach all den Leckereien an Weihnachten gab es in den letzten Tagen nur nicht fotografierbare Kleinigkeiten zu essen. Aber ich zeige euch gerne, was es an Weihnachten bei uns gab!

Gegessen:

Am Montag habe ich köstliche „Reste“ meines Friendsmas-Dinners gegessen: Kabeljaufilet auf Belugalinsen mit Speckschaum. Rezept folgt im neuen Jahr!

Dann hieß es „Driving home for christmas“ und ich habe mich das ganze Weihnachtsfest über köstlich bekochen lassen! An Heiligabend gibt es bei meinen Eltern immer das gleiche Essen – und alle lieben es: Schäufele mit Kartoffelsalat und Ackersalat.

Am ersten Weihnachtsfeiertag gab es eine Gans, dazu Serviettenknödel und Rotkraut. Yummy!

Am ersten Feiertag waren wir abends noch im Badischen Staatstheater in Karlsruhe und haben uns den „Nussknacker“ angeschaut. Toll! Danach waren wir nicht weit vom Theater entfernt im „Il Teatro“ in Karlsruhe noch eine Kleinigkeit essen. Für mich gab es köstliche Ravioli mit Taleggio und Trüffel.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag hatte ich bereits den Überblick verloren, welchen Wochentag wir eigentlich haben 😉 Und mir war auch eher nach Alltagsessen, darum habe ich einen schnellen Flammkuchen mit Kürbis, Walnüssen, Ziegenfrischkäse und Salbei gebacken.

Gelesen:

Morgens am 31.12. wird mein Beitrag zur Foodblogbilanz 2019 online gehen. Auf einigen Blogs sind die ersten Foodblogbilanz-Beiträge schon jetzt online, zum Beispiel bei Julia von Chestnut & Sage!

Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “Wochenrückblick 43/2019 – der letzte in 2019!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.