Wochenrückblick 39/2019

Und schon ist er da, der 1. Advent! Dieses Jahr kann ich tatsächlich sagen, dass ich gut darauf vorbereitet war. Schon letztes Wochenende habe ich das Haus weihnachtlich dekoriert und angefangen, Plätzchen zu backen. Meine Weihnachts-Playlisten höre ich sowieso schon rauf und runter….

Diese Woche war es bei der Arbeit noch mal sehr stressig und ich war zwei Tage auf einem Offsite-Workshop, aber jetzt läuft es wieder in geregelten Bahnen und ich komme hoffentlich wieder öfter dazu, selbst zu kochen. Was es diese Woche leckeres zu essen gab, lest ihr jetzt im kulinarischen Wochenrückblick!

Gegessen:

Am Montag bin ich mit einem Mittagessen im Mediterrané in Karlsruhe in die neue Arbeitswoche gestartet. Für mich gab es die Pasta des Tages mit Schinken und Lauch.

Abends habe ich schnelle Tagliatelle mit Rosenkohl, Rosmarin und Salbei gekocht. Das Rezept habe ich am Donnerstag direkt auf dem Blog veröffentlicht!

Am Dienstagabend war ich beim Karlsruher Bloggerstammtisch. Diesen Monat haben wir uns bei „Anders auf dem Turmberg“ in Durlach getroffen, dort gibt es im Hofbistro nämlich aktuell einen ganz bezaubernden kleinen und gemütlichen Weihnachtsmarkt mit der schönsten Aussicht über das abendliche Karlsruhe. Für mich gab es eine Wildbratwurst mit Nussbutter-Kartoffelstampf und Sauerkraut.

Mittwoch und Donnerstag war ich beruflich auf einem Workshop außer Haus, so dass es am Donnerstag ausnahmsweise kein Pastrami-Sandwich für mich gab! Dafür habe ich mir abends eines meiner absoluten Lieblingsessen gekocht: Spaghetti Bolognese!

Zum Abschluss der Arbeitswoche war ich am Freitag mal wieder im Glashaus in Karlsruhe Mittagessen. Für mich gab es Curry-Kartoffelgratin mit Salat.

Freitagabend habe ich ein schnelles Grünkohl-Linsen-Curry mit Kokosmilch gekocht. Der erste Grünkohl in diesem Jahr! Das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog.

Am Samstag war ich mit meiner Tochter mal wieder in der Karlsruher Kinderbücherei. Danach sind wir bei DeliBurgers eingekehrt. Für mich gab es einen Deli Burger, für sie Pommes mit Ketchup – und wir waren beide sehr zufrieden mit unserer Wahl!

Außerdem habe ich diese Woche auch noch Plätzchen gebacken: zum einen Ausstecherle, in diesem Fall Gewürzbutterplätzchen, zusammen mit meiner Tochter.

Außerdem habe ich ein neues Plätzchenrezept für Salzkaramell-Ecken aus der November-Ausgabe von „essen & trinken“ ausprobiert. Sie sind zwar recht hübsch und auch ganz lecker geworden, aber ehrlich gesagt war mir der Aufwand viel zu groß und das Füllen mit dem Salzkaramell eine einzige Sauerei! Das Rezept werde ich eher nicht auf dem Blog veröffentlichen.

Gelesen:

Alufolie gehört nicht in die Küche – ich bin mittlerweile komplett auf Bienenwachstücher umgestiegen und vermisse die Alufolie bisher nicht!

Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent! Macht es euch schön 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.