Wochenrückblick 24/2019

Diese Woche war anstrengend. Zum einen war es brüllend heiß, zum anderen ging es im Büro richtig rund. Vergangene Woche habe ich meinen bisherigen Meetings-pro-Woche-Highscore eindeutig geknackt und war gefühlt von Dienstagmorgen bis Freitagnachmittag nonstop in Besprechungen. Da war mein Kopf am Freitagabend ganz schön leer. Dafür hatte ich mir für das Wochenende überhaupt keine Termine vorgenommen und lade jetzt wieder die Batterien mit maximaler Entspannung wieder auf. Und: Trotz Arbeitsstress und Hitze gab es diese Woche wieder viel leckeres Essen, wie ihr gleich im kulinarischen Wochenrückblick sehen werdet!

Gegessen:

Am Dienstagmittag war ich im Glashaus in Karlsruhe Mittagessen. Für mich gab es – wie so oft – den gefüllten Pfannkuchen mit Spinat, Feta, Tomaten und Salat dazu.

Gefüllter Pfannkuchen mit Feta, Spinat und Tomaten mit Salat im Glashaus in Karlsruhe

Am Dienstagabend habe ich recht spät dann auch noch gekocht, und zwar eine Thai-Erdnuss-Suppe mit Brokkoli und Zucchini nach einem Rezept von Heavenlynn Healthy.

Thai-Erdnuss-Nudelsuppe mit Brokkoli und Zucchini

Am Mittwoch habe ich nach langer Abstinenz mal wieder in der Firmenkantine gegessen. Das Foto erspare ich euch und ich weiß auch wieder, warum ich dort so selten esse 😉 Dafür war das Pastrami-Sandwich von der Metzgerei Brath in Karlsruhe am Donnerstag wie immer super lecker.

3 Pastrami-Sandwiches und ein Fleischkäsebrötchen von der Metzgerei Brath in Karlsruhe

Am Donnerstagabend habe ich noch schnell ein mediterranes Quinoa mit getrockneten Tomaten, Rucola und gerösteten Pinienkernen gekocht – wieder nach einem Rezept von Heavenlynn Healthy.

Mediterranes Quinoa mit getrockneten Tomaten, Rucola und gerösteten Pinienkernen

Freitagabend habe ich zum Abschluss dieser sehr stressigen, anstrengenden Arbeitswoche gegrillt. Für mich gab es eine scharfe gegrillte Merguez und dazu meinen liebsten Wassermelonen-Radieschen-Salat mit Minze und Ziegenfrischkäse und selbst gemachtes Kirschketchup.

Gegrillte Merguez (scharfe Wurst) mit Wassermelonen-Radieschen-Salat mit Minze und Ziegenfrischkäse und Kirschketchup

Am Samstag war ich mal wieder mit meiner Tochter in der Kinderbücherei in Karlsruhe. Nach der Bücherei gab es für uns beide noch ein Eis bei der CLAUS Eismanufaktur. Ich habe mich für eine Kugel Zitronen-Basilikum-Eis entschieden und war sehr zufrieden mit meiner Wahl!

Zitronen-Basilikum-Eis von der Claus Eismanufaktur in Karlsruhe

Ich wünsche euch einen schönen Sommer-Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.