Quinoa-Avocado-Bowl mit Mango und Ackersalat

Als das Wetter vor zwei Wochen schon so wunderbar frühlingshaft war, hatte ich schlagartig Lust auf frühlingsfrische Rezepte und habe mal wieder in meinen Rezeptheften gestöbert. Ich wurde in einer „Lecker“ vom April 2021 fündig: Das Rezept für die Quinoa-Avocado-Bowl mit Mango und Ackersalat geht ratzfatz, schmeckt super und ist obendrein auch noch vegan. Und ich hätte jetzt gerne den Frühling zurück…

Rezept: Quinoa-Avocado-Bowl mit Mango und Ackersalat

(für 2 Portionen)

Zutaten:

150g bunte Quinoa

Salz, Pfeffer

1/4 TL gemahlener Zimt

1 Limette

2 EL Olivenöl

1/2 TL Ahornsirup

1/2 Salatgurke

1 Avocado

20g Ackersalat

2-3 Stängel glatte Petersilie

1/2 Mango

Zubereitung:

Quinoa in ein Sieb geben, mit fließendem Wasser abspülen. In Wasser nach Packungsanweisung zubereiten, dann in ein Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit für das Dressing die Limette halbieren und beide Hälfte auspressen. Limettensaft, Ahornsirup, Zimt und Olivenöl in einer Salatschüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gurke schälen und fein würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch von der Schale löschen. Avocado in Scheiben schneiden. Ackersalat putzen, waschen und trocken schleudern. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Petersilie mit der Hälfte des Ackersalats fein hacken. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Mango ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Quinoa, Gurke, gehackten Ackersalat, restlichen Ackersalat und Petersilie sowie die Mango zum Dressing in die Schüssel geben, alles gut vermengen. Quinoa-Avocado-Bowl portionsweise auf Teller verteilen, mit jeweils einer halben Avocado in Scheiben garnieren. Sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Quinoa-Avocado-Bowl mit Mango und Ackersalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.