Wochenrückblick 30/2020

Das war eine schöne Sommerwoche! Wir waren im Freibad, viel im Garten und haben allgemein das schöne Wetter genossen. Highlight war nach mehr als 6 Monaten endlich mal wieder ein Besuch im „DOM Grill.Kitchen.Bar“ in Karlsruhe. Und ich habe richtig viele neue Rezepte ausprobiert, die auch fast alle sehr gut gelungen sind! Es gib also wieder einiges an Blogmaterial… Mehr dazu könnt ihr jetzt im kulinarischen Wochenrückblick nachlesen.

Gegessen:

Montagabend hatte ich mal wieder Lust auf eine ganze Schüssel verschiedener leckerer Zutaten und habe eine Bowl mit Albleisa, Süßkartoffeln, gerösteten Kirschtomaten, Rucola, karamellisiertem Ziegenkäse und gebratener Hähnchenbrust zubereitet. Das hört sich jetzt aufwändiger an als es ist und war genau das richtige für mich in diesem Moment! Das Rezept veröffentliche ich nächste Woche auf dem Blog.

Bowl mit Albleisa, Süßkartoffeln, Hähnchenbrust, Rucola, Kirschtomaten und Ziegenkäse

Am Dienstagmittag war ich mal wieder im Glashaus in Karlsruhe essen. Für mich gab es Tomatenreis mit Feta und Salat.

Tomatenreis mit Feta und Salat im Glashaus in Karlsruhe

Dienstagabend war ich nach einem halben Jahr endlich mal wieder im DOM in Karlsruhe essen. Hach, was habe ich das vermisst! Für mich gab es als Vorspeise ein (geteiltes) Avocado Tatar mit Chilipaste, Wildkräutern und eingelegtem Ingwer….

Avocado Tatar mit Chilipaste, Wildkräutern und eingelegtem Ingwer im DOM  Grill Kitchen Bar in Karlsruhe

… und als Hauptspeise Ochsenbacken mit Selleriepüree und Röstzwiebeln. Wie immer im DOM war es toll und hat hervorragend geschmeckt!

Ochsenbacken mit Selleriepüree und Röstzwiebeln im DOM Grill Kitchen Bar in Karlsruhe

Am Mittwoch habe ich im Home Office gearbeitet. Mittags gab es mal wieder den unschlagbar leckeren Tomaten-Nektarinen-Salat mit Hüttenkäse nach diesem Rezept.

Sommerlicher Tomaten-Nektarinen-Salat mit Hüttenkäse

Mittwochabend habe ich schnelle und sommerlich-leichte Zoodles (Zucchini-„Nudeln“) mit Quinoa, Tomaten und Feta gekocht. Prima! Das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog.

Zoodles mit Quinoa, Tomaten, Feta und Haselnüssen

Auch am Donnerstag war ich im Home Office und habe mittags einen Reisnudelsalat mit Limettensoße und Sesam gegessen.

Glasnudelsalat mit Kirschtomaten, Limettensoße und Sesam

Abends haben wir gegrillt. Für mich gab es ein Putenschnitzel und einen schnellen Couscous-Salat mit Gurken, Kirschtomaten, Rucola und Feta.

Putenschnitzel vom Grill mit Couscous-Salat mit Gurken, Kirschtomaten, Rucola und Feta

Am Freitagmittag habe ich im Home Office einen Reste-Salat mit allem, was noch angebrochen im Kühlschrank und im Obstkorb herumlag, zubereitet – das Ergebnis war überraschend lecker: Bratwürstchen mit Rucolasalat mit Nektarinen, Radieschen, Tomaten, Johannisbeeren und Hüttenkäse!

Freitagabend war ich wie immer im Golftraining und habe danach wie immer noch einen Burger mit Pommes gegessen.

Burger mit Pommes im Golfclub Bad Liebenzell

Gelesen:

„Ich möchte sowieso keine Karriere machen“ bei DasNuf. So sieht´s leider mehrheitlich aus…

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Wochenrückblick 30/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.