Wochenrückblick 20/2020

Die 9. Woche Home Office ist vorbei – und diese Woche war kochtechnisch (und auch sonst) bei mir echt die Luft raus. Zwei liebe Freundinnen hatten diese Woche Geburtstag und ich konnte ihnen nicht persönlich gratulieren. Eine lang geplante Sekt-Probe zusammen mit meiner Freundin Kerstin von cookingaffair.de hätte diese Woche stattgefunden – fiel aber natürlich aus. Möp, möp, möp. Ich hatte keine Motivation, neue Rezepte auszuprobieren und es gab nur unspektakuläres Essen. Aber gut, manchmal ist das eben so – hier kommt trotzdem der kulinarische Wochenrückblick!

Gegessen:

Die Home Office-Woche startete mit einem Klassiker-Essen am Montagmittag: Elsässer Flammkuchen mit roten Zwiebeln und Speck. Das Rezept (inklusive gelingsicherem selbstgemachtem Flammkuchenteig ohne Hefe) findet ihr hier auf meinem Blog.

Selbstgemachter Elsässer Flammkuchen mit Zwiebeln und Speck

Den gesamten Montag über hat es stark geregnet bei uns. Ein Segen für die Natur – und mir war angesichts des usseligen Wetters sofort nach Seelenfutter in Form einer Lasagne Bolognese. Das Rezept findet ihr hier auf meinem Blog.

Lasagne Bolognese mit grünem Salat

Am nächsten Tag gab es mittags noch die Reste der Lasagne und Dienstagabend habe ich ein neues Rezept ausprobiert, das mich weder optisch noch geschmacklich überzeugt hat: Kräuter-Couscous mit Hackfleisch und Feta.

Hackfleisch mit Kräuter-Couscous

Mittwochs hat es mittags nur für schnelle Spaghetti mit selbst gemachtem Bärlauchpesto gereicht.

Spaghetti mit selbst gemachtem Bärlauch-Pesto

Am Mittwochabend habe ich für meine Tochter und mich Bulgur mit Brokkoli und Frischkäsesoße gekocht – das Rezept findet ihr hier auf meinem Blog.

Bulgur und Brokkoli mit Frischkäsesauce

Donnerstagmittag habe ich meine Tochter (und mich) mit ganz einfachen Spaghetti mit Tomatensauce als Mittagessen glücklich gemacht.

Spaghetti mit Tomatensauce und Parmesan

Am Freitag habe ich zum Abschluss der Home Office-Arbeitswoche geröstete (von meiner Mutter selbstgemachte) Maultaschen mit Ei und grünem Salat gegessen.

Geröstete Maultaschen mit Ei und grünem Salat

Und jetzt hoffe ich darauf, dass nächste Woche meine Kochmotivation wieder zurückkehrt 😉 Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Wochenrückblick 20/2020

    1. Hallo Lisa, vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar! Ich freue mich, wenn auch die „langweiligen“ Wochen mit alten Rezepten gut bei den Leserinnen und Lesern ankommen 🙂
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.