Wochenrückblick 17/2020

Die 6.Woche #WirBleibenZuhause mit Home Office liegt hinter uns! Immerhin sind seit dieser Woche wieder einige Läden bei uns im Ort geöffnet – die Füße meiner Tochter sind nämlich ganz unbeeindruckt von Corona weiter gewachsen und sie brauchte dringend neue Schuhe in einer passenden Größe, die wir diese Woche dann endlich anprobieren und kaufen konnten. Ansonsten ist das Wetter weiter sommerlich und so trocken, dass ich den Garten schon im April mindestens jeden 2.Tag wässern muss. Nicht gut… aber immerhin haben wir auch diese Woche das schöne Wetter wieder zum Grillen und draußen essen genutzt. Was es sonst noch alles zu essen gab diese Woche, lest ihr jetzt im kulinarischen Wochenrückblick!

Gegessen:

Am Montag gab es nur schnelle Home Office-Mittagsküche: Orecchiette mit selbst gemachtem Bärlauchpesto, Kirschtomaten, gerösteten Pinienkernen und Parmesanspänen.

Orecchiette mit selbst gemachtem Bärlauchpesto, Kirschtomaten, gerösteten Pinienkernen und Parmesanspänen

Am Dienstag gab es gleich noch mal Penne mit Bärlauchpesto, gerösteten Pinienkernen und Feta.

Penne mit Bärlauchpesto, gerösteten Pinienkernen und Feta

Mittwochmittag habe ich in der Home Office-Mittagsküche mal wieder ein neues Rezept ausprobiert: Brokkoli-Zucchini-Salat mit Datteln, Cashewkernen und Ziegenfrischkäse. Schnell und lecker, das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog!

Brokkoli-Zucchini-Salat mit Datteln, Cashewkernen und Ziegenfrischkäse

Abends habe ich mal wieder gegrillt. Für mich gab es scharfe Merguez-Würste und einen gemischten grünen Salat, dazu Edelpflaumen-BBQ-Sauce von HighFoodality.

Merguez Würste mit grünem Salat und Edelpflaumen-BBQ-Sauce

Donnerstag habe ich einen kleinkindtauglichen Klassiker aus meinem Blogarchiv gekocht: Brokkoli mit Bulgur und Frischkäsesauce. Kommt immer gut an bei meiner Tochter!

Brokkoli mit Bulgur und Frischkäsesauce, Essen für Kleinkinder

Außerdem habe ich den ersten Rhabarberkuchen des Jahres gebacken! Genauer einen Rhabarber-Bananen-Kuchen nach einem Rezept von essen & trinken. Ich hatte mir den Mix aus Rhabarber und Bananen eigentlich ganz lecker vorgestellt, aber tatsächlich ist mir der Teig zu bananig und die Säure des Rhabarbers, die ich eigentlich so gerne mag, kommt gar nicht richtig durch. Der Kuchen ist zwar durchaus essbar, aber trifft nicht wirklich meinen Geschmack.

Rhabarber-Bananenkuchen

Am Donnerstagabend haben wir gleich noch mal gegrillt. Dieses Mal gab es zu den Merguez-Würsten einen schnellen Couscous-Salat mit Kirschtomaten, Feta und Petersilie.

Gegrillte Merguez Würste mit Couscous-Salat mit Kirschtomaten, Feta und Petersilie

Freitagmittag habe ich einen weiteren Klassiker aus meinem kleinkindtauglichen Blogarchiv gekocht: Couscous mit Tomatensauce und Feta.

Couscous mit Tomatensauce, Feta und Basilikum, Essen für Kleinkinder

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, bleibt gesund!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.