Wassermelonen-Apfel-Salat mit Limettendressing

Von diesem schnell zubereiteten, wunderbar frischen und aromatischen Wassermelonen-Apfel-Salat mit Limettendressing habe ich schon im letzten Wochenrückblick geschwärmt – heute kommt er endlich auf den Blog! Das Rezept stammt aus meinem aktuellen Lieblingskochbuch „Simple“ von Ottolenghi und ist ein weiteres Knallerrezept. Sehr empfehlenswert.

Wassermelonen-Apfel-Salat mit Limettendressing

Rezept: Wassermelonen-Apfel-Salat mit Limettendressing

(für 2 Portionen)

Zutaten:

1/4 Wassermelone

1 grüner Apfel (Sorte „Granny Smith“)

1 Bio-Limette

1 EL Olivenöl

1 Stängel Zitronengras

1 Stängel frische Minze

2 Stängel frischer Koriander

1/2 TL Senfsamen

Meersalzflocken

2 EL Cashewkerne

Zubereitung:

Wassermelone in Scheiben schneiden, die Schale entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 7cm lange und 5mm dicke Stifte schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und den Apfel ebenfalls in 7cm lange und 5mm dicke Stifte schneiden.

Limette heiß abwaschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben. Limette halbieren, eine Hälfte auspressen. Restliche Limette anderweitig verwenden. Vom Zitronengras die Enden abschneiden und die holzigen Außenblätter entfernen. Dann das Zitronengras fein hacken. Senfsamen und Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften bzw. leicht gebräunt sind. Herausnehmen. Cashewkerne grob hacken.

Minze und Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen.

In einer Salatschüssel Limettenschale, Limettensaft, Zitronengras, Olivenöl 3/4 der Kräuter und etwas Meersalz miteinander vermischen. Wassermelonen- und Apfelstifte untermischen.

Wassermelonen-Apfel-Salat portionsweise auf Teller verteilen, mit Senfsamen, Cashewkernen, restlichen Kräutern und etwas Meersalzflocken garnieren. Sofort servieren, damit der Salat nicht zu feucht wird.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.