Asia-Rotkohl-Salat mit Rinderhuftsteak

Ich arbeite langsam aber sicher die Rezepte aus den Weihnachtsferien ab. Das Rezept für den Asia-Rotkohl-Salat mit Rinderhuftsteak stammt aus einer Lecker-Zeitschrift vom Dezember 2016 und war unser Abendessen am ersten Weihnachtsfeiertag. Zwischen den ganzen üppigen Menüs und Schmorgerichten war dieser frische, knackige, asiatisch gewürzte Rotkohl-Salat mit dem kurz und zartrosa gebratenen Rinderhuftsteak genau das richtige! Das Essen schmeckt aber sicherlich auch jetzt nach Weihnachten noch hervorragend.

Asia-Rotkohl-Salat mit Rinderhuftsteak

Rezept: Asia-Rotkohl-Salat mit Rinderhuftsteak

(für 2 Portionen)

Zutaten:

1/4 Rotkohl (ca. 300g)

2-3 EL Weißweinessig

Salz, Pfeffer

Zucker

2 Karotten

25g Ackersalat

3-4 Stängel frischer Koriander

1/2 rote Chilischote

1 Knoblauchzehe

1 Limette

1 EL Fischsoße

1 EL helle Sojasoße

2 EL Sesamöl

2 EL Cashewkerne

1 Rinderhuftsteak (ca. 250g)

1 EL Öl

Zubereitung:

Rotkohl putzen, waschen und vierteln. Strunk keilförmig herausschneiden, dann den Rotkohl mit dem Messer in feine Streifen schneiden. Rotkohlstreifen in eine Schüssel geben, mit 1/4 TL Salz und 2-3 EL Weißweinessig mischen und mit den Händen kräftig durchkneten.

Karotten schälen und mit einem Sparschäler oder einem Spiralschneider in lange Streifen schneiden. Ackersalat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen.

Für das Dressing die Chilischote putzen, längs aufschlitzen und Kerne und Scheidewände entfernen. Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Limette halbieren, eine Hälfte auspressen. Limette halbieren, auspressen und den Limettensaft mit Fischsoße, Sojasoße, Chilischote, Knoblauch und einer Prise Zucker vermischen, dann das Sesamöl darunter schlagen. Rotkohl und Karotten mit dem Dressing vermischen, ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun rösten. Cashewkerne aus der Pfanne nehmen, grob hacken.

Das Fleisch trocken tupfen, mit Salz würzen. 1 EL neutrales Öl in der Pfanne erhitzen. Rinderhuftsteak darin erst bei starker Hitze ca. 1 Minute scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze jeweils 3-4 Minuten braten. Rinderhuftsteak mit Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt kurz ruhen lassen.

Ackersalat und frischen Koriander mit dem Rotkohlsalat vermischen. Salat nochmals mit Salz abschmecken. Asia-Rotkohlsalat portionsweise auf Teller verteilen.

Rinderhuftsteak in Scheiben schneiden, auf dem Rotkohlsalat verteilen. Mit den gerösteten Cashewkernen bestreuen und sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.