Wochenrückblick 27/2020

Hach – das war schon fast wieder eine normale Prä-Corona-Woche. Mit 3 Tagen Arbeiten im Büro, jeden Tag Kindergarten für meine Tochter (leider noch nicht wieder im gewohnten Umfang, aber immerhin), Golftraining, einem Golfturnier und… ganz viel Pasta! Kohlenhydrate machen (mich) glücklich und diese Woche gab es besonders viel davon, wie ihr gleich im kulinarischen Wochenrückblick lesen könnt.

Gegessen:

Am Montag gab es mittags nur ein schnelles Brötchen vom Bäcker für mich. Abends habe ich ein Rezept aus der Juni-Ausgabe der „Lecker“ ausprobiert: Bucatini mit Pangrattato und Mozzarellakugeln. Schnell und gut!

Bucatini mit Pangrattato (Semmelbröseln), Mozzarellakugeln und Semmelbröseln

Am Dienstag war ich mal wieder zum Lunch im Klauprecht in Karlsruhe. Für mich gab es geröstetes Ofengemüse mit Feta und Pesto. Sehr lecker!

Ofengeröstetes Gemüse mit Feta und Pesto im Klauprecht in Karlsruhe

Dienstagabend habe ich ein neues Rezept aus dem Kochbuch „Kochen für Polly. Einfach und lecker: Rezepte für Kleinkinder und ihre Eltern“ ausprobiert: Fussili mit Zucchini, Chili und Minze. Das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog!

Fussili mit Zucchini, Chili und Minze, Essen für Kleinkinder, Rezept aus "Kochen für Polly"

Mittwoch war ich mal wieder im vegetarischen Imbiss Glashaus in Karlsruhe zum Mittagessen. Dort gibt es seit Jahren die gleichen (leckeren!) Gerichte auf der Tageskarte, doch dieses Mal gab es ein neues Gericht, das ich gleich ausprobieren musste: Ofengemüse mit Feta und Couscous. Lecker!

Geröstetes Gemüse mit Couscous und Feta im Glashaus in Karlsruhe

Da die Nudeln mit Zucchini ohne Chili und Minze absolut kleinkindtauglich sind, gab es die Fussili am Mittwochabend direkt noch mal für meine Tochter und mich. Donnerstagabend habe ich mal wieder Couscous mit Tomatensauce und Feta für meine Tochter und mich gekocht. Das Rezept findet ihr hier.

Couscous mit Tomatensauce und Feta

Freitagmittag habe ich aus den Resten der Fussili mit Zucchini, Chili und Minze durch die Zugabe von Kirschtomaten, Feta und etwas Essig einen leckeren kalten Nudelsalat gemacht.

Nudelsalat aus Resten, mit Zucchini, Kirschtomaten, Feta und Minze

Freitagabend habe ich nach dem Golftraining im Club-Restaurant noch einen Burger mit Pommes gegessen. Yummy!

Burger mit Pommes im Club-Restaurant im Golfclub Bad Liebenzell

Gelesen:

Anke Gröner twitterte „Ist Kreuzkümmel die neue Hefe?“, weil sie in 5 Supermärkten in München keinen Kreuzkümmel bekam. Woraufhin die kulinarisch stets top informierte Katharina Seiser auf ein aktuell bestehendes Qualitätsproblem bei Kreuzkümmel aufmerksam machte und auf einen ausführlichen Artikel mit Hintergrundinfos verwies. Davon hatte ich noch nie etwas gehört – wieder was gelernt! Und außer Kreuzkümmel sind auch noch Oregano und Rotbuschtee vom gleichen Problem betroffen…

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Wochenrückblick 27/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.