Lauwarmer Gnocchi-Salat mit Rucola, Kirschtomaten und gerösteten Pinienkernen

Im Sommer mag ich gerne (lauwarme) Salate und bin immer auf der Suche nach neuen, leckeren und im besten Fall auch noch ganz einfachen und schnellen Rezeptideen. Der lauwarme Gnocchi-Salat mit Rucola, Kirschtomaten und gerösteten Pinienkernen erfüllt alle genannten Kriterien und darf daher auch auf den Blog! Das Rezept habe ich bei lecker.de gefunden.

Rezept: Lauwarmer Gnocchi-Salat mit Rucola, Tomaten und Pinienkernen

(für 2 Portionen)

Zutaten:

500 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)

Salz, Pfeffer 

6 eingelegte, getrocknete Tomaten in Öl (aus dem Glas)

200 g Kirschtomaten

2 EL Pinienkerne 

50g Rucola 

2 EL Olivenöl 

2 EL Balsamico-Essig 

Zubereitung:

Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, dann in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseite stellen.

Eingelegte Tomaten aus dem Öl nehmen und in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Rucola in mundgerechte Stücke zupfen.

In einer Salatschüssel 1 EL vom Öl der eingelegten Tomaten mit dem Olivenöl und dem Balsamico-Essig verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi, Rucola, getrocknete Tomaten und Kirschtomaten zum Dressing in die Schüssel geben, alles miteinander vermischen. Mit Pinienkernen bestreuen und den Gnocchi-Salat lauwarm servieren.

Schmeckt als eigenständige Mahlzeit oder als Salatbeilage zu Gegrilltem (dann reicht die Menge für 4 Personen).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.