Marinierte gegrillte Weintrauben mit Burrata

Bevor ich demnächst mit meinen ganzen neuen Bärlauch-Rezepten loslege, muss ich euch unbedingt noch diese schnelle, unkomplizierte und feine Vorspeise zeigen! Das Rezept für die marinierten gegrillten Weintrauben mit Burrata stammt aus „Simple“ von Yotam Ottolenghi. Ich bin immer noch ganz verliebt in dieses wunderschöne, mundwässernde Kochbuch. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus, die sollten dafür von richtig guter Qualität sein. Die Burrata habe ich an einem italienischen Feinkoststand auf dem Markt am Gutenbergplatz in Karlsruhe gekauft – die schmeckt schon für sich  sehr gut, in Kombination mit der Fenchelmarinade und den gegrillten Weintrauben wird daraus aber erst eine richtige Köstlichkeit. Top!

Marinierte gegrillte Weintrauben mit Burrata aus "Simple" von Ottolenghi

Rezept: Marinierte gegrillte Weintrauben mit Burrata

(für 2 Portionen als Vorspeise)
Zutaten:
ca. 150g kernlose blaue Weintrauben
1 EL Sherry-Essig
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1/2 TL brauner Zucker
1/2 TL Fenchelsamen
1 Kugel Burrata
Meersalz, Pfeffer
1-2 Stängel frisches Basilikum
Außerdem: 4 Holzspieße
Zubereitung:
Weintrauben waschen und von den Rispen zupfen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Essig, Öl, Zucker, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer miteinander vermengen. Weintrauben untermischen und beiseite stellen.
Eine Grillpfanne oder falls nicht vorhanden auch eine normale Pfanne erhitzen. Die Weintrauben aus der Marinade nehmen und jeweils 5-6 Weintrauben auf einen Holzspieß stecken. Die Marinade aufbewahren! Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen.
Die Trauben-Spieße in der sehr heißen Pfanne ca. 2-3 Minuten grillen, dabei nach der Hälfte der Zeit die Spieße einmal wenden. Pfanne vom Herd nehmen.
Burrata-Kugel in der Mitte durchreißen und je eine Hälfte auf einen Teller legen. Zwei Trauben-Spieße pro Portion auf den Teller geben und die Burrata-Hälften mit der restlichen Marinade beträufeln. Mit frischem Basilikum garnieren und sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Marinierte gegrillte Weintrauben mit Burrata

  1. Hallo Juliane, das Rezept passt zum Buchtitel: simple – und bestimmt sehr sehr lecker. Ich habe nur noch keine Ahnung wo ich in Münster Burrata finden kann, werde mich aber mal auf die Suche machen. Das mit dem Markt ist auf jeden Fall eine Idee. Danke für das Rezept und liebe Grüße nach Karlsruhe Andrea

    1. Hallo Andrea, Burrata gibt es bestimmt auf eurem Wochenmarkt oder im (italienischen) Feinkostladen. Ansonsten könntest Du ersatzweise auch einen guten Büffelmozzarella nehmen! Viele Grüße und schöner Tag noch
      Juliane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.