Wochenrückblick 4/2019

Gerade bin ich wieder voll im Koch- und Blog-Flow! Diese Woche habe ich viel gekocht, einige neue Rezepte ausprobiert – und alles ist gut gelungen und hat gut geschmeckt. So kann es gerne weitergehen. Wer keinen Rosenkohl mag, wird es diese Woche im kulinarischen Wochenrückblick allerdings schwer haben, denn das war schon fast eine Rosenkohl-Themenwoche….
Gegessen:
Am Montag war ich nach langem mal wieder in der Bäckerei Hatz in Karlsruhe Mittagessen und habe dort einen Salat mit Hähnchenbruststreifen, Grillgemüse, Oliven und Peperoni gegessen. Geschmacklich war es in Ordnung, aber ich fühle mich mittlerweile bei Salat mit Hähnchenbruststreifen in die 90er Jahre zurückversetzt, geht das noch jemandem so?

Mein Abendessen am Montag war dafür ein absoluter Volltreffer: Den Flammkuchen mit Limettenschmand, Rosenkohl, Süßkartoffelscheiben, Chili-Marmelade und Ziegenfrischkäse fand ich so gut, dass ich das Rezept schon am Donnerstag auf dem Blog veröffentlicht habe.

https://www.instagram.com/p/Bs6CX8bnz0L/?utm_source=ig_embed

Am Dienstag war ich im Saigon Asia Restaurant in Karlsruhe Mittagessen. Für mich gab es Bun Bo, Reisnudeln mit Rindfleischstreifen, Salat, Erdnüssen und viel Koriander – und schön scharf. Da waren die Kollegen (futter-)neidisch!

https://www.instagram.com/p/Bs8hsN2n0p2/?utm_source=ig_embed

Abends habe ich direkt noch mal ein Lieblingsrezept mit Rosenkohl und Süßkartoffeln gekocht, nämlich das Rosenkohl-Curry mit Süßkartoffeln und Granatapfelkernen. Das Rezept habe ich schon 2011 auf meinem Blog veröffentlicht und es schmeckt immer noch grandios und ist gleichzeitig super einfach zu kochen.

Am Mittwoch war ich nach längerer Pause mal wieder im Taumi Asia Fusion Food in Karlsruhe und habe das Tempura Sushi gegessen.

Donnerstag war … Pastrami Sandwich Tag bei der Metzgerei Brath in Karlsruhe! Dieses Mal in kleiner Runde, aber mit besonders leckeren Pastrami-Sandwiches.

Ihr merkt vielleicht schon: Diese Woche bin ich ETWAS im Rosenkohl-Fieber! Denn am Donnerstagabend folgte nach dem Flammkuchen und dem Curry direkt das nächste Rosenkohl-Gericht, und zwar ein Salat mit gebratenen Birnenspalten, geröstetem Rosenkohl, Granatapfelkernen und Walnüssen. Super simpel, schnell gemacht und sehr, sehr lecker! Auf die Kombination von Birne und Rosenkohl wäre ich so wohl nicht gekommen, habe sie aber als sehr frisch und äußerst passend empfunden. Das Rezept kommt demnächst auf den Blog!

https://www.instagram.com/p/BtB1tw_H684/?utm_source=ig_embed

Zum Abschluss der Arbeitswoche war ich am Freitag mal wieder im Mediterrané in Karlsruhe Mittagessen. Dort schmeckt die Pasta einfach am besten! Für mich gab es das Tagesgericht, eine Pasta mit Bergsalami und Oliven.

https://www.instagram.com/p/BtELmZYnt50/?utm_source=ig_embed

Gelesen:
Tina vom Blog Lecker & Co. war schnell und hat bereits einen ausführlichen Blogbeitrag über den „Taste not Waste“ Supper Club von HighFoodality und Christian Mittermeier geschrieben. Dort könnt ihr nicht nur alles über die „Taste not Waste“ Kampagne und den Supperclub nachlesen, sondern auch noch 2 Karten für Christian Mittermeiers Popup-Restaurant in der Blauen Sau gewinnen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.