7 Jahre Schöner Tag noch! – Rückblick, Ausblick und ein kleines Re-Design!

Was, ist wirklich schon wieder ein Jahr vergangen? Dann heißt es heute: Happy birthday. mein lieber Blog! Vor genau 7 Jahren habe ich mehr oder weniger spontan meinen ersten Blogbeitrag auf „Schöner Tag noch!“ veröffentlicht. Seither ist viel passiert und mein Blog und ich haben sich deutlich weiter entwickelt. Auch mein 7. Blogger-Jahr hielt von Oktober 2014 bis heute wieder so einige Highlights bereit – insgesamt habe ich 118 Beiträge in diesem Zeitraum veröffentlicht, darunter viele Lieblingsrezepte, und ich war wieder bei einigen tollen Events eingeladen!

Collage 7 Jahre Schöner Tag noch!

Ein kleiner Rückblick auf mein 7. Blogger-Jahr

Im November 2014 war ich beim Kerrygold-Event in Berlin und habe mit Patricia Kelly Apfeltarte gebacken und mit Franzi Schweiger gekocht.

Im Januar waren meine liebe Freundin Kerstin von My cooking love affair und ich gemeinsam im Fernsehen bei den „Essgeschichten“ im SWR zu sehen.

Im März diesen Jahres war ich zum zweiten Mal auf dem Foodbloggercamp in Reutlingen, das meine hohen Erwartungen erneut übertroffen hat. Außerdem haben mich im ebenfalls im März Annette und Kerstin besucht und wir hatten ein grandioses Wochenende mit vorgezogenem Oster-Menü und sehr sehr viel Spaß.

Im April ging es für mich mit 5 lieben Karlsruher Blogger-Freunden auf Blogger-Hausboot-Tour auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Entschleunigung und Erholung total!

Im Juni war ich beim Grillkurs „Fleisch trifft Veggie“ mit Tom Heinzle und Heiko Brath und wurde mit feinstem Fleisch vom Grill verwöhnt. Außerdem war ich Ende Juni auf Einladung von Krups in München bei der Vorstellung der Allzweck-Küchenmaschine „Prep & Cook“, bei der ich mir immer noch nicht so sicher bin, ob ich so etwas brauche?

Weiter ging es im August mit einer Einladung nach Nürnberg zum AEG „From nose to tail“-Workshop mit Lucki Maurer und Christian Mittermeier. Dieser Workshop war für mich DAS Highlight im letzten Bloggerjahr. Und nicht zu vergessen die legendäre Kücheneinweihungsparty bei Uwe von HighFoodality am Vorabend des Workshops, bei der wir in einer tollen Runde bis nachts um 2 Uhr ein kleines 9-Gänge-Menü vom Feinsten verspeisten.

Dann wurde es langsam etwas ruhiger auf dem Blog – leider gab es dieses Jahr keine Trüffelreise nach Alba für mich, aber im Oktober war ich wie letztes Jahr auch schon einen Tag mit Kerstin von My cooking love affair auf der Frankfurter Buchmesse.

Das war mein 7. Bloggerjahr im Schnelldurchlauf – höchste Zeit, nach vorne zu schauen, denn wie euch vielleicht schon aufgefallen ist:

Mein Blog hat sich hübsch gemacht – bzw. genauer gesagt hat Anni von Pötit ihn hübsch gemacht! Nochmals 1000 Dank dafür, Du Liebe!

Höchste Zeit für ein Blog-Redesign

Nach so vielen Jahren war es jetzt dann doch mal dringend an der Zeit für ein ordentliches Logo und einen professionell gestalteten Blog-Header. Außerdem hat Anni meinem Blog noch eine neue Schrift für die Post-Titel, neue Icons für die Social Media Kanäle in der Sidebar und ein paar neue Farben spendiert. Clean, aufgeräumt, freundlich. Mir gefällt es sehr, sehr gut – ich hoffe, euch auch!

Natürlich habe ich auch meine Facebook-Seite, mein Twitter-Profil und die Google Plus-Seite aktualisiert.

Und wie geht´s weiter?

Mein 8. Blog-Jahr wird einige Veränderungen für mich persönlich mit sich bringen, die sich sicherlich auch auf den Blog auswirken werden. Ich freue mich sehr auf alles, was kommt und habe vor, auch im 8. Jahr weiterhin voller Freude zu bloggen.

Ich hoffe, ihr bleibt mir weiterhin treu und macht „Schöner Tag noch!“ durch eure Kommentare, Likes, Rückmeldungen, durchs Nachkochen und Anteil nehmen und Feedback geben weiterhin lebendig! In diesem Sinne: Danke euch allen für 7 tolle Blogjahre, ich freue mich aufs nächste 🙂

Print Friendly, PDF & Email

33 thoughts on “7 Jahre Schöner Tag noch! – Rückblick, Ausblick und ein kleines Re-Design!

  1. Happy happy Bloggbirthday "Schöner Tag noch"! Wow, 7 Jahre… Eigentlich kann ich grad gar nicht mehr sagen, als: Auf die nächsten sieben, liebe Juliane. Und natürlich, dass dein neues Design sehr schick ist. Klar und deutlich, passt sehr gut. 🙂
    LG, Ramona

  2. Happy Birthday! Und ich bin total begeistert vom neuen Blog Design – für mich bist Du DER Foodblog aus Karlsruhe – und jetzt steht's auch richtig schön im Logo! Und die Veränderungen… da habe ich ja schon eine Idee was das sein könnte 😉

  3. Juliane! Sieben Jahre beglückst Du uns schon mit Rezepten? Danke <3 Auf die nächsten sieben Jahre 😉
    Liebe Grüße!
    Julia
    ….und hübsch hast Du es Dir jetzt gemacht!

  4. Herzlichen Glückwunsch, Juliane! Vielleicht führt Dich Dein Weg im neuen Bloggerjahr ja mal wieder nach Köln? Das wär doch was! ich würde mich jedenfalls freuen. – Liebe Grüße!

  5. Sieht sehr schön aus bei Dir. Dass ich gerne bei Dir lese, weißt Du ja… 😉

    Glückwunsch zum 7. Bloggeburtstag. Du hast ja einiges erlebt im letzten Jahr.

    LG

  6. Herzlichen Glückwunsch auch von mir, liebe Juliane! Du bist für mich aus der deutschen Foodie-Szene nicht wegzudenken… also wirklich völlig unmöglich 😉
    Hoffentlich bleibt dir der Spaß weiterhin erhalten: auf viele weitere Jahre *Schöner Tag noch!*

  7. Herzlichen Glückwunsch liebe Juliane. Vielen Dank für deine immer wieder inspirierenden Rezepte und Posts. Wenn ich mir was wünschen dürfte 😉 wäre das: mal wieder ein Beitrag über ein Café/Restaurant… in Karlsruhe.
    Vielen , vielen Dank + liebe Grüße aus dem Pfinztal Susanne

    1. Vielen Dank! Und ja, sehr guter Punkt, ich habe schon lange vor, mal wieder Restaurants und Cafés vorzustellen, habe auch schon 2 Locations im Hinterkopf, aber ich muss da endlich mal mit Kamera hingehen…. schreib ich mir auf die To-Do-Liste!

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.