Schneller Tomatensalat mit Feta und Schnittlauchblüten-Dressing

Heute gibt´s mal ganz fixe Sommerküche. Für diesen schnellen Tomatensalat mit Feta und Schnittlauchblüten-Dressing braucht es gar kein großartiges Rezept. Aber zeigen möchte ihn euch trotzdem, denn der von Clara alias Tastesheriff inspirierte Tomatensalat ist das perfekte Abendessen für heiße Sommertage und die Tomaten schmecken jetzt, wo sie auch bei uns in Karlsruhe rot und reif am Strauch hängen, am allerbesten! Also nichts wie ran, Tomaten schnippeln und den Sommer genießen…

Schneller Tomatensalat mit Feta
(für 2 Portionen)
Zutaten:
4-6 Tomaten, am besten verschiedene Sorten und Farben
2-3 Stängel frischer Basilikum
2 Stängel Majoran
2 Stängel Oregano
2 EL Schnittlauchblüten-Essig (selbstgemacht)
6 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
200g Feta
Zubereitung:
Tomaten waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Kräuter grob hacken. Schnittlauchblüten-Essig und Olivenöl miteinander vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel mit den Tomaten vermengen. Feta in kleine Würfel schneiden, zu den Tomaten geben. Tomatensalat portionsweise auf Teller verteilen, mit den gehackten Kräutern bestreuen und servieren.
Print Friendly, PDF & Email

8 thoughts on “Schneller Tomatensalat mit Feta und Schnittlauchblüten-Dressing

  1. Hmmm, das hört sich nach einem tollen Salat an. Machmal sind die einfachen und "schnell gezauberten" Genüsse einfach die Besten. Obwohl – wenn ich so drüber nachdenke, wäre ein schönes Rumpsteak dazu auch nicht übel . . . 😉
    Viele Grüße,
    Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.