Wochenrückblick 9/2020

Diese Woche war sehr Wintersalat-lastig, wie ihr im kulinarischen Wochenrückblick gleich sehen werdet. Lecker war das! Zum Ausgleich gab es aber auch den ein oder anderen mit Marmelade gefüllten Berliner diese Woche für mich… Und ansonsten wäre ich dann jetzt aber auch bereit für den Frühling! Ihr auch?

Gegessen:

Am Montagmittag war ich im Klauprecht zum Mittagessen. Für mich gab es Ackersalat mit gebackenen Süßkartoffelscheiben.

Ackersalat mit gebackenen Süßkartoffelscheiben im Klauprecht in Karlsruhe

Abends gab es gleich noch mal Ackersalat, dieses Mal selbst zubereitet in Form eines Wintersalats mit roten Linsen, Ackersalat, Orangen, Avocado und Granatapfelkernen. Das Rezept habe ich am Donnerstag bereits auf dem Blog veröffentlicht!

Wintersalat mit roten Linsen, Ackersalat, Orangen, Avocado und Granatapfelkernen

Am Mittwoch habe ich im „Taumi“ Asia Fusion Restaurant in Karlsruhe Tempura Sushi mit Thunfisch gegessen. Sehr lecker!

Tempura Sushi mit Thunfisch im Taumi in Karlsruhe

Abends habe ich noch mal ein neues Rezept für einen winterlichen Salat mit Rosenkohl, gebratenen Birnenspalten, Feta, Walnüssen und Granatapfelkernen ausprobiert. Sehr lecker – und es hat auch Rosenkohlskeptiker überzeugt! Das Rezept werde ich demnächst auf dem Blog veröffentlichen.

Wintersalat mit Rosenkohl, Birnen, Feta, Walnüssen und Granatapfelkernen

Außerdem musste ich diese Woche natürlich noch den ein oder anderen mit Marmelade gefüllten Berliner essen.

Mit Marmelade gefüllter Berliner

Am Donnerstag habe ich wie immer ein Pastrami-Sandwich in der Metzgerei Brath in Karlsruhe gegessen.

Pastrami-Sandwich von der Metzgerei Brath in Karlsruhe

Abends habe ich ein bewährtes Rezept aus meinem Blogarchiv gekocht: Spitzkohl-Hackfleisch-Pasta. Schnell und lecker!

Spitzkohl-Hackfleisch-Pasta

Gelesen:

Zu viel zum Thema Corona-Virus.

Habt ein schönes Wochenende!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.