Bananen-Pancakes mit Joghurt [Essen für Kleinkinder]

Der Kauf des „Yummy Mami Ruckzuck Kochbuchs“ hat sich mittlerweile schon sehr gelohnt – ich habe schon einige Rezepte daraus ausprobiert und bis jetzt ist jedes Rezept gelungen und hat meinen Geschmack prima getroffen. Das Projekt „wie bekomme ich unauffällig Obst und Gemüse in mein Kind?“ läuft weiterhin und mit den Bananen-Pancakes aus eben diesem Kochbuch gelingt die Mission „unsichtbares Obst“ ziemlich gut! Die Pancakes bestehen nur aus Bananen und Eiern, gewürzt mit einer Prise Salz, etwas Vanille und Zimtpulver. Klar schmecken die Pancakes sehr bananig und anders als „normale“ Pancakes, aber ich fand es prima und meine Tochter hat sie ebenfalls gegessen (abzüglich der frischen Blaubeeren). Ratzfatz zubereitet und eine schöne Abwechslung für das Wochenendfrühstück!

Bananen-Pancakes mit Joghurt und frischen Blaubeeren, Essen für Kleinkinder

Rezept: Bananen-Pancakes mit Joghurt

(für 6-8 Pancakes und 1-2 Portionen)

Zutaten:

1 Banane

2 Eier

1/2 Vanilleschote

1/2 TL Zimt

Salz

1 EL Butter

150g Naturjoghurt

Nach Belieben: frische Blaubeeren oder andere Früchte

Zubereitung:

Banane schälen, in Stücke schneiden und mit den Eiern in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit dem Zimt und einer Prise Salz unter die pürierte Bananen-Eier-Masse rühren.

Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen lassen. Den Teig mit einem großen Esslöffel häufchenweise in die Pfanne geben. Bananen-Pancakes bei schwacher Hitze ca. 2-3 Minuten von jeder Seite goldbraun backen.

Bananen-Pancakes mit dem Naturjoghurt und nach Belieben mit frischen Früchten garniert servieren.

Rezept für Bananen-Pancakes mit Joghurt und Blaubeeren aus dem Yummy Mami Ruckzuck Kochbuch
Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “Bananen-Pancakes mit Joghurt [Essen für Kleinkinder]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.