12 von 12 im März

Spät, aber noch am 12. möchte ich euch meine „12 von 12“ im März zeigen.

Beginnend oben in der Mitte und weiter im Uhrzeigersinn:
Abendliches Sportprogramm
Maultaschen zum Abendessen – da freut sich die Schwäbin
„Nur eine kann Germany´s next topmodel werden“ – jawoll!
Mein Mittagessen nehme ich in der „Notfallschnitzelbox“ mit ins Büro (Geschenk meines Freundes, selbstgemacht!)
Etwas versteckt: ziehe ich das Kostüm zum 50. Geburtstag am Wochenende an? Hm….
Nach den herzhaften Muffins gab´s in der Mittagspause noch eine Latte to go

Inspiriert von Marie von Blasse Vielfalt habe ich auch ein paar Ei-Bilder gestaltet
Die Alternative zum Kostüm: der Nadelstreifen-Hosenanzug
Noch ne Osterdeko: Pappmachée-Buchstaben schwarz angemalt
Meine momentane Lektüre, gefällt mir sehr gut! Auf Deutsch „Die souveräne Leserin“
Osterhasen-Parade, haben wir von meinen Eltern geschenkt bekommen
Die Pappbuchstaben haben sich zu den Eierbildern gesellt und machen sich da sehr gut!

Das waren meine „12 von 12“! Werde gleich mal bei Caro schauen, wer noch alles mitgemacht hat.
Print Friendly, PDF & Email

5 thoughts on “12 von 12 im März

  1. Hallo Juliane!
    Da stehe ich nun mit meiner Blogroll *hrmpf*.
    Falls ich es rausfinde, wenn es denn überhaupt geht, gebe ich sofort „Laut“ 🙂

    Einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir,Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.