Wochenrückblick 20/2022

Der Sommer ist da! In Karlsruhe waren es diese Woche an mehreren Tagen über 30 Grad. Einerseits finde ich das schön – andererseits für Mitte Mai auch ganz schön beängstigend. Wie wird das dann erst im Juni und Juli? Der kulinarische Wochenrückblick ist diese Woche wieder gut gefüllt mit 3x auswärts essen, den ersten Radieschen aus dem Hochbeet, viel Pasta und leckeren Grillsalaten. Und: ich habe diese Woche wieder jedes Essen fotografiert 😉

Gegessen:

Letztes Wochenende konnte ich die ersten Radieschen aus meinem Hochbeet ernten. Lecker sind sie! Ich freue mich so darüber, dass in meinem Garten Obst und Gemüse wächst und ich einfach in meinem Garten Essbares ernten kann.

Radieschen Ernte aus dem Hochbeet

Am Montag habe ich die neue Arbeitswoche mit einem Bürotag begonnen. Mittags war ich im Klauprecht in Karlsruhe Mittagessen. Für mich gab es Pasta mit Spargel-Carbonara. Lecker! Allerdings hätte die Portion für mich gerne noch etwas größer sein dürfen.

Pasta mit Spargel-Carbonara im Klauprecht in Karlsruhe

Dienstagmittag war ich mal wieder im Glashaus in Karlsruhe Mittagessen und habe mich – wie so oft – für die Penne „Scharfer Grieche“ entschieden. Bei warmen Temperaturen mag ich so ein lauwarmes Essen sehr gerne!

Penne "scharfer Grieche" im Glashaus in Karlsruhe

Dienstagabend haben wir das sommerliche Wetter wieder genutzt und abends gegrillt. Zu den gegrillten Merguez gab es wieder den sizilianischen Pastasalat (hier geht´s zum Rezept) und zum ersten Mal in diesem Jahr auch den genialen Wassermelonen-Radieschen-Salat mit Ziegenfrischkäse und Minze (mit eigenen Radieschen und nach diesem bewährten Rezept).

Gegrillte Merguez mit Wassermelonen-Radieschen-Salat mit Ziegenfrischkäse und Minze sowie sizilianischem Pastasalat

Auch am Mittwoch war ich wieder im Büro in Karlsruhe arbeiten. Mittags gab es nach langer Pause mal wieder Tempura Sushi im Taumi in Karlsruhe.

Tempura Sushi im Taumi in Karlsruhe

Am Donnerstag habe ich im Home Office gearbeitet. Mittags habe ich ein neues Rezept ausprobiert: die Spaghetti mit Zoodles und Frischkäse waren schnell gekocht und lecker! Das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog.

Spaghetti mit Zoodles und Frischkäse

Am Freitag habe ich zum Abschluss der Arbeitswoche noch ein weiteres neues Pastarezept ausprobiert, dieses Mal aus der „essen & trinken“ vom April 2022. Die Penne mit Ofentomaten, Zucchinistreifen und Mozzarella waren relativ (zeit-)aufwändig in der Zubereitung und geschmacklich in Ordnung. Für den Aufwand hatte ich aber deutlich mehr erwartet. Ich sag´s ja: mit der „essen & trinken“ werde ich einfach nicht warm…

Penne mit Ofentomaten, Zucchinistreifen und Mozzarella

Gelesen:

Im letzten Wochenrückblick habe ich euch das Buch schon gezeigt, mittlerweile habe ich damit angefangen: „Wir sind doch alle längst gleichberechtigt“ von Alexandra Zykunov. Viele der Sätze, die Alexandra Zykunov in diesem Buch auseinander nimmt, habe ich selbst auch schon zu hören bekommen und kann das Buch nur jeder und jedem zur Lektüre empfehlen!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.