Penne mit Grünkohl und Chorizo

Könnt ihr noch Grünkohl sehen? Ich schon – aber die Saison geht leider nicht mehr allzu lange! Darum kommt heute das vierte (und letzte!) neue Grünkohlrezept in diesem Jahr auf dem Blog online. Die Penne mit Grünkohl und Chorizo kommen mit wenigen Zutaten aus und sind im Handumdrehen zubereitet. Perfekt für die schnelle Küche im Home Office oder abends nach Feierabend! Das Rezept stammt von essen & trinken.

Penne mit Grünkohl und Chorizo

Rezept: Penne mit Grünkohl und Chorizo

(für 2 Portionen)

Zutaten:

250g Grünkohl (geputzt gewogen)

Salz, Pfeffer

250g Penne

80g Chorizos (spanische Paprikawurst)

50g getrocknete Soft-Aprikosen 

1 EL Olivenöl

50g Parmesan (am Stück)

Zubereitung:

Grünkohl waschen, abtropfen lassen und die dicken Blattrippen entfernen. Grünkohlblätter in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Grünkohl zusammen mit den Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen (ca. 10 Minuten).

Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Aprikosen in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Chorizoscheiben bei mittlerer Hitze anbraten. Aprikosenstreifen zugeben, kurz mitbraten.

Ca. 50ml Nudelwasser abschöpfen und beiseite stellen. Penne und Grünkohl in ein Sieb abgießen, zur Chorizo in die Pfanne geben. Gegebenenfalls noch etwas aufgefangenes Nudelwasser zugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander vermischen.

Penne mit Grünkohl und Chorizo portionsweise in tiefe Teller geben. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.