Wochenrückblick 36/2021

Diese Woche gab es viel Bewährtes bei mir zu essen, aber immerhin habe ich auch zwei neue Rezepte ausprobiert. Ich habe endlich die ersten Feigen vom Baum in meinem Garten geerntet und es gab endlich mal wieder selbstgemachten Zwiebelkuchen! Eine leckere Woche also. Mehr dazu lest ihr jetzt im kulinarischen Wochenrückblick.

Gegessen:

Am Montag war ich zum Arbeiten wieder im Büro in Karlsruhe. Mittags war ich im Taumi Asia Fusion Restaurant in Karlsruhe Mittagessen. Für mich gab es – wie eigentlich immer – Tempura Sushi.

Montagabend habe ich zuhause noch einen schnellen Couscous-Salat mit gebratenen Kirschtomaten und Kräutern aus „Simple“ von Ottolenghi gekocht. Gut!

Diese Woche konnte ich endlich die ersten Feigen von meinem Feigenbaum im Garten ernten. Dieses Jahr ist alles 3-4 Wochen später dran… die erste Feige wanderte am Dienstagmorgen direkt in mein Frühstück: Overnight Oats mit Feigen und Hafermilch, köstlich!

Dienstagmittag war ich erneut im vegetarischen Imbiss „Glashaus“ in Karlsruhe Mittagessen. Ich habe mich für Spaghetti mit Linsen-Bolognese entschieden.

Dienstagabend habe ich einen schnellen, feurigen Eintopf mit Wirsing, Chorizo und Kichererbsen gekocht. Das Rezept findet ihr hier auf dem Blog.

Am Mittwoch habe ich im Home Office gearbeitet und mittags einen Asia-Nudelsalat mit Gurke, Radieschen, Rotkraut, Karotten, Erdnuss-Dressing und Hackbällchen zubereitet. Die Portion war so groß, dass ich die zweite am Donnerstagmittag im Home Office zu Mittag gegessen habe! Das Rezept stammt aus der „Lecker“ vom August 2021 und war, trotz der vielen Zutaten, einfach in der Zubereitung und sehr schmackhaft.

Am Freitag war ich noch mal im Büro in Karlsruhe arbeiten. Mittags war nur wenig Zeit, darum gab es mal wieder eine Pizzaschnitte vom Filmpalast am ZKM auf die Hand, dieses Mal eine Pizza mit Salami und Peperoni.

Am Freitagabend habe ich dann für das Wochenende noch einen schwäbischen Zwiebelkuchen mit Hefeteig nach einem bewährten Rezept gebacken. Wie immer super lecker! Das Rezept findet ihr hier auf dem Blog.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “Wochenrückblick 36/2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.