Wochenrückblick 31/2020 und Blog-Sommerpause

Puh, das war eine wahrlich hochsommerliche Woche! Diese Woche war ich wieder zwei Mal auswärts Mittagessen, habe aber auch wieder viel gekocht und neue Rezepte ausprobiert. Dabei waren einige Rezepte dabei, die ich auch noch auf dem Blog veröffentlichen werde – aber bis dahin müsst ihr euch noch etwas gedulden. Jetzt kommt erst mal der kulinarische Wochenrückblick.

Gegessen:

Am Montag war ich im Klauprecht in Karlsruhe Mittagessen. Für mich gab es Hähnchen mit Hummus und grünem Spargel. Ausnahmsweise optisch nicht ganz so ansprechend und der grüne Spargel war für meinen Geschmack auch deutlich zu weich gekocht – trotzdem lecker.

Hähnchen mit grünem Spargel und Hummus im Klauprecht in Karlsruhe

Am Dienstag war ich im Mediterrané in Karlsruhe und habe die Pasta des Tages mit Ziegenfrischkäse und Cherrytomaten gegessen.

Pasta mit Ziegenfrischkäse und Kirschtomaten im Mediterrané in Karlsruhe

Am Mittwoch war ich wieder im Home Office zu Hause und habe mittags einen süßen Bulgur-Schmarren mit Johannisbeeren gekocht. Das Rezept findet ihr bei essen & trinken.

Süßer Bulgur-Schmarren mit Johannisbeeren

Am Donnerstag gab es im Home Office-Mittagessen eine mediterrane Bowl mit Quinoa, Hummus, Kirschtomaten, Gurke und Oliven. Lecker, leicht und schnell gemacht! Das Rezept findet ihr bei lecker.de.

Mediterrane Bowl mit Quinoa, Kichererbsen, Kirschtomaten, Gurke, Hummus und Oliven

Freitagabend habe ich eine Loaded Hummus Platte nach einem Rezept von Denise zubereitet, das ich auf ihrem Blog Foodlovin´ gesehen habe. Bei uns gab es noch gegrillte Merguez- und Salsiccia-Würste dazu. Ein perfektes Essen bei hochsommerlichen Temperaturen!

Loaded Hummus Platte

Bereits am Freitagnachmittag habe ich bei Heiko Brath in der Metzgerei Brath in Karlsruhe knapp 1kg Schweinerippchen abgeholt, mit einem Rub eingerieben, vakuumiert und nach einem Rezept von Uwe von HighFoodality 24 Stunden sous vide bei 65 Grad gegart. Am Samstagabend habe ich die Schweinerippchen dann auf dem Grill finalisiert. Dazu gab es einen Wassermelonensalat mit weißen Bohnen, Kirschtomaten, Oliven und Feta, der sehr gut dazu gepasst hat. Das Rezept stammt aus einer alten „Lecker“-Zeitschrift. Die Rezepte werde ich nach der Blog-Sommerpause veröffentlichen – es war alles köstlich!

Schweinerippchen 24 Stunden sous-vide gegart und auf dem Grill finalisiert, dazu Wassermelonensalat mit weißen Bohnen, Kirschtomaten, Feta und Oliven

Blog-Sommerpause bis Anfang September

Mit diesem kulinarischen Wochenrückblick verabschiede ich mich in die alljährliche Blog-Sommerpause! Anfang September geht es hier wieder weiter mit neuen Blogbeiträgen. Macht es euch schön und bleibt gesund!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.