Wochenrückblick 28/2020

Und wieder eine sehr „normale“ Woche… 3 Tage im Büro, 2 Tage im Home Office, auswärts essen, selbst kochen und am Freitagabend geht es ins Golftraining. Schön! Was es leckeres zu essen gab, lest ihr jetzt im kulinarischen Wochenrückblick.

Gegessen:

Das letzte Wochenende habe ich in Stuttgart mit einem Besuch bei Sultan Saray ausklingen lassen. Für mich gab es wie immer die Manti (gefüllte Teigtaschen) mit scharfer Tomatensauce und Joghurt.

Manti mit Tomatensauce und Joghurt im Sultan Saray in Stuttgart

Die neue Arbeitswoche habe ich am Montag mit einem leckeren Lunch im Klauprecht in Karlsruhe begonnen. Das Hähnchen in Polentapanade mit Ofentomaten und Gemüse war wie eigentlich alles im Klauprecht top!

Hähnchen in Polentapanade mit Ofentomaten und Gemüse

Am Dienstag war ich mal wieder im Glashaus in Karlsruhe zum Mittagessen und habe mich für den Couscous mit Gemüse, Feta und Salat entschieden.

Couscous mit Gemüse, Feta und Salat im Glashaus in Karlsruhe

Am Mittwoch war ich das erste Mal nach Corona auch wieder im Mediterrané in der Karlstraße in Karlsruhe essen. Für mich gab es wie so oft die Vollkornpasta „Vital“ mit Mais und Tomaten. Schmeckt mir immer noch genauso gut!

Vollkornpasta Vital mit Mais und Tomaten im Mediterrané in Karlsruhe

Den Donnerstag habe ich im Home Office verbracht. Mittags habe ich mir, passend zu den hochsommerlichen Temperaturen, einen schnellen lauwarmen Gnocchi-Salat mit Kirschtomaten, getrockneten Tomaten, Rucola und gerösteten Pinienkernen zubereitet. Lecker! Das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog.

Lauwarmer Gnocchi-Salat mit Tomaten, Rucola und gerösteten Pinienkernen

Nachmittags gab es für meine Tochter und mich ein Eis im Garten. Das Rezept für das schnelle Schokoladeneis nach Lea Linster findet ihr hier auf meinem Blog.

Selbstgemachtes Schokoladeneis nach Lea Linster

Freitagmittag habe ich im Home Office eine neue Kreation für einen süßen Flammkuchen ausprobiert. Der Flammkuchen mit Aprikosen, Johannisbeeren, Himbeerkonfitüre, Pistazienkernen und Mascarpone war super lecker, das Rezept veröffentliche ich demnächst auf dem Blog!

süßer Flammkuchen mit Aprikosen, Johannisbeeren, Himbeerkonfitüre, Pistazienkernen und Mascarpone

Die Arbeitswoche habe ich nach dem Golftraining am Freitagabend wieder mit einem Burger mit Pommes im Clubrestaurant ausklingen lassen.

Burger mit Pommes im Golfclub Bad Liebenzell

Gelesen:

„Mangelware Mann“ bei Das Nuf.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.