Spaghetti mit Chili-Kapern-Petersilien-Öl

Kohlenhydrate machen glücklich! Und wenn es dazu dann noch ein unkompliziertes, pikantes Chili-Kapern-Öl mit fein gehackter Petersilie gibt, steht in 20 Minuten ein leckeres, frisch gekochtes und glücklich machendes Essen auf dem Tisch. Das Rezept für die Spaghetti mit Chili-Kapern-Petersilien-Öl stammt aus der Januar-Ausgabe der Zeitschrift „essen & trinken“, die ich mir in letzter Zeit gelegentlich wieder kaufe. Lest ihr eigentlich noch Food-Zeitschriften? Wenn ja, welche?

Spaghetti mit Chili-Kapern-Petersilien-Öl

Rezept: Spaghetti mit Chili-Kapern-Petersilien-Öl

(für 2 Portionen)

Zutaten:

2 Stängel glatte Petersilie

1 grüne Chilischote

1 rote Chilischote

1 EL Kapern

1 Knoblauchzehe

60ml Olivenöl

250g Spaghetti

Salz, Pfeffer

50g Parmesan

1 EL Butter

Zubereitung:

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Petersilie sehr fein hacken. Chilischote längs halbieren, Strunk, Kerne und Scheidewände entfernen. Chilischote fein hacken. Knoblauch schälen. Knoblauch und Kapern fein hacken. Petersilie, Chili, Knoblauch und Kapern mit 50ml Olivenöl vermischen.

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

Parmesan fein reiben. Ca. 100ml Nudelwasser abschöpfen.

Spaghetti in ein Sieb abgießen. Butter und 1 EL Olivenöl in einer Pfanne schmelzen lassen. Spaghetti und abgeschöpftes Nudelwasser in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermischen. Parmesan unterrühren, mit Pfeffer würzen.

Spaghetti portionsweise in tiefe Teller füllen und Kapern-Chili-Öl darüber geben. Sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

3 thoughts on “Spaghetti mit Chili-Kapern-Petersilien-Öl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.